*enthält affiliate/werbelinks

 

WIR LIEBEN KINDERBÜCHER
|| OH MIMI LIEST ||
6 schöne Bücher für Kleinkinder

Schon häufig habe ich euch Kinderbücher aus unserem Bücherregal vorgestellt. Jeweils immer wieder Lieblingsbücher, die hier teilweise über viele Monate hinweg gelesen und geliebt wurden. HIER findet ihr alle meine bisher veröffentlichten Artikel in Sachen Kinderbücher.

Mimi ist eine Leseratte und ich freue mich als Mama sehr darüber. Heute habe ich gleich sechs schöne Kinderbücher für euch. Vielleicht gefällt euch ja das ein oder andere und ich kann euch zu einem neuen Buch inspirieren Das würde mich freuen.

Viel Spaß!
Eure Janina

 

Wen hast du am allerliebsten?

– von Sam McBratney und Anita Jeram
HIER gibt es das Buch!

Ein Buch über die Liebe der Eltern gegenüber ihrer Kinder. In dem Buch geht es um eine kleine Bärenfamilie. Mama Bär, Papa Bär und die drei kleinen Kinder. Sie haben sich alle sehr lieb und jeden Abend vor dem Zubettgehen sagen die Eltern ihren Kindern, dass sie die allerliebsten Bärenkinder wären. Doch eines Tages fragen sich die kleinen Bären, wen die Eltern wohl am liebsten hätten. So wirklich am allerliebsten. Und die Eltern erklären ihren drei kleinen Bärenkindern, dass sie jedes von ihnen gleich lieb haben würden.

Ein Kinderbuch, das wirklich sehr liebevoll aufgezogen ist. Die Illustrationen sind hell und freundlich, kindgerecht und putzig. Und gerade für Geschwisterkinder ist dieses Buch besonders passend. Ganz spielerisch kann man seinen Kleinsten so vermitteln, dass Eltern jedes ihrer Kinder ganz besonders und immer gleich doll lieb haben.

Eine dicke Empfehlung von mir für dieses Buch.

Gebunden.
Preislich liegt es bei 9,90 Euro.
HIER kannst du es kaufen.

 

Die neugierige kleine Hexe

von Lieve Baeten
HIER gibt es das Buch!

Ein wundervolles Buch über die kleine neugierige Hexe Lisbeth, die eines Nachts mit ihrem Besen an einem Häuschen vorbeikommt, in dem noch das Licht scheint. Ihr Besenstiel ist kaputt und sie sucht Hilfe. In diesem Haus trifft die kleine Hexe Lisbeth auf ganz viele Hexen. Sie arbeitet sich vom Dachboden bis in den Keller vor und auf jeder Etage trifft sie auf eine Hexe, die auf ein Gebiet spezialisiert ist – z. B. auf die Hexe, die Musik macht.

Es ist wirklich ein herrlich schönes Buch und welches hier seit vielen Monaten ständig vorgelesen wird. Fast jeden Abend hat Mimi diesem Buch unter ihrem Arm und möchte, dass wir es lesen. Die Illustration ist sehr schön umgesetzt. Lebhaft, kindgerecht und auf jeder Seite gibt es viel zu entdecken. Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Buch seid, dann schaut es euch unbedingt an. Es ist wirklich wirklich toll!

Pappbuch
Preislich liegt es bei 7,90
HIER kannst du es kaufen!

 

Janosch
Oh, wie schön ist Panama

„Oh, wie schön ist Panama“ aus der Janosch-Reihe ist hier ebenfalls seit vielen vielen Monaten der Hit. Mimi liebt die Geschichte und kann sie nicht oft genug hören. Vermutlich gibt es Niemanden hier, der die Janosch Geschichten nicht kennt – oder?

Die Geschichte ist sehr herzig und handelt vom kleinen Tiger und seinem Freund, dem kleinen Bär, die in einem kleinen gemütlichen Haus am Fluss leben. Eines Tages brechen sie auf, auf der Suche nach Panama, dem Land ihrer Träume. In diesem Buch von diesem Ausflug erzählt und es handelt ebenso über die Freundschaft.

Es ist sehr schön illustriert. Kindgerecht, bunt, aber nicht überladen. Ein durch und durch schönes Buch!

Leider konnte ich es als Pappbuch online nicht finden,
aber schaut gern in der Buchhandlung!
HIER gibt es das Buch mit allen Janosch-Geschhichten.
Preislich liegt es bei 15,95 Euro

 

Heule Eule

von Paul Priester und Philippe Goossens
HIER gibt es das Buch!

Eine Geschichte über die Heule Eule. Die kleine Eule, die bitterlich weinte. Kein Tier im Wald kann die kleine Eule beruhigen, egal wie viel Mühe es sich macht. Und Niemand weiß, warum die kleine Eule überhaupt so weint. Selbst die kleine Eule weiß es nicht. So trifft sie im Wals auf die verschiedensten Tiere, wie den Igel. Am Ende fliegt die kleine Eule wieder ins Nest zu seiner Mama-Eule und hört auf zu weinen.

Ein süßes Buch und die Illustrationen unterscheiden sich ein wenig von den bisherigen Büchern. Etwas dunkler, aber dennoch kindgerecht und süß umgesetzt. Die kleine „Heule Eule“ wird hier ebenfalls immer wieder gern vorgelesen.

Gebundene Ausgabe
Preislich liegt es bei 9 Euro
HIER kannst du es kaufen,.

 

Frag doch mal die Maus…
Dinosaurier

Ein erstes Sachbuch für kleine Dino-Liebhaber wie Mimi. Unsere Mimi ist ganz begeistert und fasziniert, wenn es um Dinos geht und als wir im Naturkundemuseums in Berlin waren, entdeckte sie dieses Buch im hauseigenen Shop und es musste mit. Seitdem blättert sie gern darin, lässt sich vorlesen, fragt und erzählt. Das Buch ist mit vielen Klappbildern und Fenstern gestaltet. Ein wirklich schön umgesetztes Sachbuch für kleine Kinder. Es wird hier gern belesen.

Wenn ihr auch so kleine Dino-Liebhaber zu Hause haben solltet, dann schaut es euch mal an!

Pappbuch
Preislich liegt es bei 9,99 Euro
HIER könnt ihr es kaufen

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer,
der nicht einschlafen konnte

von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene
Das Buch bekommst du HIER

Der kleine Siebenschläfer soll Winterschlaf halten, aber das Einschlafen fällt ihm so schwer. „Sieben Monate soll ich schlafen?“, fragt er seine Siebeschläfermama. „Ja“, sagt diese, „einschlafen ist gar nicht schwer“…

Er kann einfach nicht einschlafen. Er ist einfach nicht müde. Die Tiere aus dem Wald kommen vorbei und versuchen, ihm beim einschlafen zu helfen, aber kann nicht. Stattdessen werden die Tiere aus dem Wald müder und müder – nur der kleine Siebenschläfer ist noch wasch.

Das Buch wird als „eine Gute-Nacht-Geschichte für alle, die nicht einschlafen können“ beschrieben und ja, das stimmt. Es ist eine süße Geschichte, um unsere Kleinsten am Abend zur Ruhe zu bringen.

Pappbuch
Preislich liegt es bei 9,99 Euro
HIER kannst du es kaufen

*Wie immer freue ich mich sehr, wenn ihr die Bücher in der Buchhandlung vor Ort kauft.
Der Buchhandel freut sich über eure Unterstützung!

 


Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Das sind ja süße Bücher. Vor allem das mit der kleinen Hexe und das mit dem Siebenschläfer gefällt mir.
    Wie gut, dass bald Weihnachten ist und ich Geschenke brauche :-).
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    1. Liebe Cindy,

      hier haben wir noch so einige Bücher, die auch noch hoch und runter gelesen werden, aber die stelle ich dann das nächste Mal vor.
      Die kleine Hexe ist hier seit Monaten der Renner und die Geschichte vom Siebenschläfer ist total putzig. 🙂

      Ganz ganz liebe Grüße
      Janina

  2. Was für schöne Bücher! Ich bin ganz verliebt. Ich habe zwar noch kein Kind, aber dann habe ich ja schon schöne Geschenkideen für meine Nichte.

    Liebe Grüße
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Menü schließen