REZEPT FÜR ZUCKERFREIES BANANENBROT MIT NÜSSEN | BANANA BREAD

REZEPT FÜR
ZUCKERFREIES BANANENBROT MIT NÜSSEN

Wir lieben Bananenbrot. Dieser saftige, unwiderstehlich leckere Kuchen, von dem man nie genug bekommen kann, ist aber auch einfach so schnell und einfach gemacht. HIER findet ihr mein unheimlich leckeres Rezept für ein Banana Bread, welches nicht zuckerfrei ist. Oh, was ist das köstlich. Wenn ihr das noch nicht probiert habt, dann aber jetzt.

Im März, zu Mimis Geburtstag, brauchte ich aber ein Rezept, das ohne Zucker auskommt. Denn die Kita ist zuckerfrei und so waren all meine herkömmlichen Rezepte keine Option – und so probierte ich ein wenig durch. Zuckerfreier Kuchen, so dachte ich bisher immer, kann ja irgendwie nicht gut schmecken. Ha, weit gefehlt. Diese zuckerfreie Version ist wirklich sehr lecker und eine tolle Alternative, wenn es mal zuckerfrei sein soll. (mehr …)

Weiterlesen

GEMÜSE-HACK-LASAGNE LEICHT GEMACHT | OH HAPPY COOKING

*Werbung

 

|| OH HAPPY COOKING ||
Gemüse-Hack-Lasagne für die ganze Familie

 

Hol die Auflaufform aus dem Schrank, heute gibt es Lasagne. So richtig leckere Gemüse-Hack-Lasagne. Definitiv ein Gericht für die Seele und perfekt für einen entspannten, gemeinsamen Abend bei Tisch. Im übrigen auch meine Geheimwaffe, wenn sich Besuch angekündigt hat. Lasagne geht halt einfach immer. Und diese hier, die macht sich auch noch fast von allein. (mehr …)

Weiterlesen

OH LECKER RHABARBER CRUMBLE | RHABARBER KUCHEN EINFACH UND SCHNELL

|| Oh du schöne Rhabarber-Zeit ||
Rezept für Rhabarber Crumble

Letzte Woche war ich wie jeden Freitag auf dem Markt, um mein Gemüse {und Äpfel} für die Woche vom Bauern zu holen. Und genau da lachte mich der erste schöne Rhabarber des Jahres an. Ich konnte also gar nicht widerstehen und hab direkt zwei Kilo eingepackt, um diesen lecker zu verarbeiten.

Und gestern dann habe ich Henry mit einem einfachen Rhabarber Crumble überrascht. Ein Rezept für einen Rhabarber-Kuchen, das nicht einfacher sein könnte. Eigentlich braucht es nur sehr wenige (nicht gesunde, haha) Zutaten. Aber das Ergebnis, das ist einfach so unfassbar lecker und zum niederknien. Da lohnt sich die kleine Sünde in jedem Fall. Hmmmmm. Abgesehen davon, ist dieses Rezept auch einfach kinderleicht – so dass man auch schon die Kleinsten mit einbinden kann, wenn sie Lust dazu haben.  (mehr …)

Weiterlesen

REZEPT FÜR DEN WELTBESTEN THAILÄNDISCHEN STICKY RICE MIT MANGO

 

STICKY RICE MIT MANGO
THAI DESSERT – EINFACH, SCHNELL UND KÖSTLICH

Thailand ist ein Land für die Seele. Nicht zuletzt dank seiner unwiderstehlich guten Küche. Das köstliche Obst, so saftig und schmackhaft, die leckeren Currys und Suppen.

In Thailand habe ich jeden Tag geschlemmt. Schon vor meinem Thailand-Urlaub war ich ein Fan der Thai Küche. Aber seit dem Urlaub kann ich zu Thai Food generell nicht mehr nein sagen. Ein Gericht, genauer gesagt ein Dessert, das ich vor unserem Urlaub gar nicht kannte, ist Sticky Rice. Klebrig, süßer Reis, der mit Kokosmilch zubereitet wird. Eine Art Milchreis, aber in noch besser – wie ich finde.  (mehr …)

Weiterlesen

DIE GERÜCHTEKÜCHE BRODELT | REZEPT FÜR MILDES GEMÜSE-HÄHNCHEN CURRY

*Werbung

Die Gerüchteküche brodelt…
|| Rezept für mildes Hähnchen-Curry ||

Sie brodelt… die Gerüchteküche. Harte, geschmacksverstärkende Vorwürfe liegen in der Luft. Aber, die Fakten liegen auf der Hand: nein, keine Geschmacksverstärker, keine Zusatzstoffe, einfach nur natürlich lecker! 

Ok, das klingt jetzt ein wenig reißerisch. Aber ist es nicht wirklich so – in Sachen Gewürzmischung aus der Tüte scheiden sich die Geister. „Sind da nicht total viele Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe enthalten?“, „Die bestehen doch nur aus Geschmacksverstärkern!“ oder aber „Das kann nicht gut sein!“. So oder so ähnlich reagieren doch die meisten von uns auf die kleinen Tüten und ich kann es sogar verstehen. Wem kann man die Skepsis verübeln? Niemanden! Denn besser hinterfragen, als blind zu konsumieren. Find ich richtig und gut. (mehr …)

Weiterlesen

SCHOKOKUSS-TORTE | LIEBLING AUF JEDEM GEBURTSTAG

 

Der Hit auf jeder Party:
Rezept für Schokokuss-Torte

 

Lust auf Kindheitserinnerung? Dann habe ich heute etwas für euch: Schokokuss-Torte. So einfach, so gut.  Mehr braucht man eigentlich auch schon gar nicht sagen.

Um ehrlich zu sein,die Schaumkuss-Torte ist bei mir fast in Vergessenheit geraten. Bis Pinterest {ihr findet mich HIER} mich an diesen herrlichen Kuchen meiner Kindheit erinnert hat. Es gibt ihn auch mit Dosen-Mandarinen, davon war ich aber noch nie ein Freund und so gibt es heute Schaumkuss-Torte ohne Schnick Schnack. Wer hat Lust?

Das Beste an dieser Torte. Ihr könnt auch einfach einen dunklen Wiener Boden besorgen und schon braucht dieser Kuchen nur 15 Minuten Arbeitszeit. Mehr nicht. Der ist also ganz fix gemacht, lecker und ich wette mit euch, die Gäste werden sich freuen.

Viel Freude mit dem Rezept! (mehr …)

Weiterlesen

FRISCHE KRÄUTER DAS GANZE JAHR + SCHNELLES OFENGEMÜSE & VERLOSUNG MIT DEHNER

*Anzeige

Oh du schöner Herbst!
Frische Kräuter das ganze Jahr mit der GREENBAR+
schnelles Ofengemüses, gesund und lecker!

Der Herbst klopft an die Türe. Die ersten Blätter verfärben sich, morgendlicher Nebel, Kastanien, Eicheln, Kürbis und überhaupt, es liegt schon dieser ganz besondere Herbstzauber in der Luft. Man kann ihn förmlich riechen. Und wie bei jeder anderen Jahreszeit auch, gibt es Dinge, die für mich so richtig Herbst bedeuten: Ofengemüse, Zimtschnecken, Kakao mit Sahne, Kürbis in allen Variationen, Duftkerzen, kuschelige Abende auf der Couch bei Filmklassikern. Der Herbst halt, Zeit zum einkuscheln. Und wie gerade schon einmal erwähnt, ohne Ofengemüse geht es im Herbst auch nicht. Auf gar keinem Fall. Viel zu verlockend ist das herbstliche Angebot auf dem Markt und in den Supermärkten – rote Bete, Kürbis, Möhrchen und dazu Kartoffeln. Daraus lässt sich so viel Leckeres zaubern. Oder man macht es sich leicht und schmeißt einfach alles, zusammen mit ein paar Kräutern sowie Salz und Pfeffer, in den Ofen. Heraus kommt das weltbeste Ofengemüse. So schön der Herbst aber auch ist, vorbei ist auch die Zeit, in der frisches Obst und Gemüse im heimischen Garten oder auf dem Balkon wächst. Vorbei die Zeit, in der draußen die Kräuter wuchern. (mehr …)

Weiterlesen

REZEPT FÜR HERBSTLICHES BIRCHER MÜSLI MIT ZIMT, FRÜCHTEN UND LEINSAMEN + GEWINNE MIT SCHNEEKOPPE EINEN BRUNCH MIT PHILIPP LAHM

*Werbung

 

Rezept für herbstliches Bircher Müsli
mit Zimt, Früchten und Leinsamen

Bircher Müsli macht glücklich.

Warum? Weil sich Bircher Müsli so unkompliziert schon am Vorabend vorbereiten lässt und damit perfekt für einen stressfreien Start in den Tag ist. Wer also nach einer tollen Frühstücksalternative für das Büro, die Uni oder was auch immer sucht – der fährt mit Bircher Müsli sehr gut. Vorbereiten, in ein auslaufsicheres Glas geben, einpacken und im Laufe des Tages genießen. Abgesehen davon lässt sich Bircher Müsli so herrlich vielseitig abwandeln – ganz nach Geschmack und Saison. Jetzt, da der Herbst laut an die Türe klopft, habe ich heute ein herbstliches Rezept für Bircher Müsli mit Zimt, Nüssen, Leinsamen und Früchten für euch. Ja, und neben lecker ist es eben auch noch eine gesunde Snack-Alternative. Getreu dem Motto: „Einfach gesund leben!“ (mehr …)

Weiterlesen

REZEPT FÜR SAFTIGE ZIMTSCHNECKEN

 

 

Oh Yummy:
Rezept für herrlich saftige Zimtschnecken

Wenn der Duft von Zimt und frischem Hefeteig in der Luft liegt – dann ist der Tag gut. Es gibt wohl schlichtweg nichts besseres. Wenn ich an etwas nicht vorbei kann, dann sind das saftige Zimtschnecken. Niemals. Da kann ich einfach nicht widerstehen. Allein dieser köstliche Duft. Und weil es nicht nur mir so geht, vergeht hier das ganze Jahr über nicht ein Monat, in dem es nicht mindestens einmal Zimtschnecken gibt. Auch die Familie hat eigentlich immer nur einen Wunsch: „Bringst du wieder Zimtschnecken mit?“. Na klar, mach ich. Da lass ich mich nicht zweimal bitten. Zumal das Rezept so wunderbar einfach ist und es sich noch schneller zubereiten lässt.   (mehr …)

Weiterlesen

REZEPT FÜR ZUCKERFREIES BANANEN-HEIDELBEER-EIS | ESSVERHALTEN BEI KLEINKINDERN

*Werbung

 

„Ich esse keine Suppe,
nein, meine Suppe ess‘ ich nicht!“
sagt der Suppenkaspar

Essverhalten und Ernährung bei Kleinkindern

 

Das erste Lebensjahr war unkompliziert. Mimi wurde viel gestillt und hat gleichzeitig ganz normal vom Tisch mitgegessen. Zwischendurch, gerade unterwegs, gab es eben auch mal ein Gläschen mit Brei. Alles war kein Problem, ganz im Gegenteil. Unser kleines Mädchen hat wirklich alles probiert und gegessen – selbst von unserem Viet Curry hat sie mit gelöffelt. Und dann, ganz plötzlich, änderte sich ihr Essverhalten. Sie wurde mäkelig, ist teilweise über Wochen ein wirklich schlechter Esser und wir stehen dem gegenüber und fragen uns:

„Wie kann das reichen? Wie können wir sie zum Essen animieren ohne Druck zu machen?“. 

Vor knapp zwei Monaten stand dann wieder ein Termin für die nächste Vorsorge-Untersuchung beim Kinderarzt an. Alles war gut und so, wie es sein sollte. Aber leicht ist Mimi. Unser Kinderarzt nahm uns aber die Sorge, dass sie zu leicht sein könnte. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen

Cookie-Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unterHilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück