STYLE THE BUMP | ROMANTISCH MIT RÜSCHEN UND BABYBAUCH

 

Style the Bump,
Rüschen und Spitze für den Babybauch

Auf den Tag genau drei Wochen Sommerjunge. Heute vor drei Wochen wurde er geboren, unser kleine Sohn. Obwohl es sich noch immer so unwirklich anfühlt, ist es, als wäre er schon immer bei uns und Teil dieser kleinen Familie. Alles fühlt sich so richtig und gut an, und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es wohl vorher war, ohne ihn. Bisher habe ich nicht einmal meinen kugelrunden Bauch vermisst oder die Schwangerschaft an sich, obwohl sie so schön war. (mehr …)

Weiterlesen

MODE FÜR SCHWANGERE // KLEINES SCHWARZES LÄSSIG GESTYLT

 

Style the Bump:
Kleines Schwarzes für den Babybauch,
lässig gestylt für jeden Tag!

 

Ein schwarzes Kleid, Chucks und zur Not noch eine lässige Jeansjacke dazu, fertig ist der Look. Ziemlich einfach und entspannt, aber dennoch schön – wie ich finde. Generell kann Mode für Schwangere so schön sein. Man muss nur wissen, wo man suchen muss.

Vor einigen Wochen entdeckte ich dieses schöne schwarze Kleid bei Asos Maternity. Es ist stretchig, wächst vermutlich bis zum Schluß mit, hat eine tolle Länge und zaubert ordentlich Kurven. „Mag ich“, dachte ich und klickte auf „bestellen“. Seitdem ist das kleine Schwarze hier heiß geliebt und wird häufig getragen. Ein echtes Wohlfühlkleid. Tagsüber kombiniert mit Sneakern, Chucks oder Supergas und am Abend auch herrlich mit eleganten Schuhen oder High Heels {sofern man sie noch tragen kann oder mag}. (mehr …)

Weiterlesen

SCHWANGERSCHAFTSMODE // PLISSEEROCK UND STREIFEN // STYLE THE BUMP

 

Outfit: Style the Bump,
Plissee und Streifen!

Der Urlaub ist vorbei. Ebenso ist die Zeit vorbei, in der ich wochenlang mit nur vier Kleidern auskam. Ich sag es euch, ich konnte die paar Kleider nicht mehr sehen, ich hab mich satt gesehen. Deshalb bin ich so froh, meinen gewohnten Kleiderschrank wieder zu haben. Endlich wieder mehr Auswahl. Auch wenn ich nicht viel Umstandsmode besitze, so kombiniere ich doch gern die Teile, die ich habe. Oder trage gewisse Teile aus meiner regulären Garderobe auf, in die ich mit dem Babybauch noch hineinpasse.

Ein Look, der mir Freude bereitet: Ein dünner Rolli im Streifen-Look kombiniert mit meinem roten Plisseerock, dazu meine roten Schühchen – fertig. Zaubert gute Laune und der Bauch hat genug Platz. Noch. Denn so allmählich wird der Rock knapp. Diesen habe ich nämlich im November (meine ich) bei H&M ergattert, natürlich nicht Maternity. An dem satten Rot konnte ich einfach nicht vorbei, das hat mir einfach zu gut gefallen. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen

Cookie-Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unterHilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück