KÖRPERPFLEGE VON BABYS UND KLEINKINDERN – MEHR ALS REINE KÖRPERHYGIENE + VERLOSUNG

*Anzeige

 

KÖRPERPFLEGE VON BABYS UND KLEINKINDERN –
MEHR ALS NUR REINE KÖRPERHYGIENE

they need love, 
so much love.

Unsere Kinder, sie werden geboren, aus der Wärme und Geborgenheit des Bauches hinaus in eine Welt, die für sie laut und grell und neu ist. In eine Welt, die sie nicht kennen. Wir als Eltern fangen sie auf. Wir nehmen sie auf und tragen sie fortan in unseren Armen. Wir geben ihnen Liebe und Geborgenheit. Wir halten sie, beschützen sie und begleiten sie mit sanfter Stimme in ihrem Ankommen auf dieser Welt.

Kinder brauchen Liebe und das Gefühl von Geborgenheit, denn diese zwei Dinge geben ihnen die Sicherheit, die sie benötigen, um zu wachsen und zu gedeihen. Wir dürfen sie begleiten und sie dabei unterstützen, zu selbstbewussten, offenen und herzlichen Menschen heranzuwachsen. Dafür braucht es aber eben viel Liebe, Geduld, Verständnis und vor allem auch Wurzeln. Wir sind ihre Wurzeln, ihr aller Anfang. Wir empfangen die so winzig kleinen hilfebedürftigen Wesen und dürfen ihnen eine Kindheit schenken. Eine Kindheit, die hoffentlich geprägt ist von Unbesorgtheit, kindlicher Freude und vielen unvergesslichen Momenten. (mehr …)

Weiterlesen

VON FRISCHGEBACKENEN MÜTTERN | EINE MILCHPUMPE VON LANSINOH IM TEST + VERLOSUNG

*Anzeige

 

 

Von frisch gebackenen Müttern und Unabhängigkeit
|| eine Milchpumpe von Lansinoh + Verlosung ||

Schon am Tag nach der Geburt fand ich mich im Stillzimmer wieder. Nur war das Stillzimmer gar kein Stillzimmer, sondern der Raum, in dem die frisch gebackenen Mamas mithilfe von Milchpumpen die kostbare Muttermilch abpumpen konnten. Die Milch, mit der man später stolz und voller Zuversicht sein Kind fütterte. Das weiße Gold, habe ich immer wieder gewitzelt. Deshalb, weil gerade in den ersten zwei Tagen jeder Tropfen so kostbar war. (mehr …)

Weiterlesen

MEINE HELFERLEIN IM WOCHENBETT + VERLOSUNG | EINEN GUTEN START INS WOCHENBETT

*Anzeige

Tipps für einen guten Start in das Wochenbett!
Meine Helferlein für das Wochenbett

Das Wochenbett.

Als Wochenbett oder Kindbett bezeichnet man die Zeitspanne vom Ende der Entbindung bis zu Rückbildung der schwangerschafts- und geburtsbedingten Veränderungen, was typischerweise sechs bis acht Wochen dauert. Während dieser Zeit erholt sich die Mutter von der Schwangerschaft und Geburt. {Wikipedia}

 

Die Zeit des Wochenbetts. Das sind die acht Wochen nach der Geburt, in der sich die Frau erholt und regeneriert. Das ist die Zeit der Rückbildung. In der Wochenbettzeit heilen Geburtsverletzungen ab und die Milch schießt ein. Die frisch gebackenen Eltern wachsen in ihre neue Rolle hinein, das Familiengefüge sortiert sich neu und Mütter lernen in aller Ruhe ihr Baby kennen. Im Wochenbett passiert so viel auf allen Ebenen – körperlich wie psychisch. Die ersten Wochen nach der Geburt sind so ereignisreich und emotional – mit all ihren Höhen und Tiefen, der Glückseligkeit und den Momenten der Traurigkeit. Die Frau ist in der Wochenbettzeit so sensibel und verletzlich wie nie. Noch erschöpft von der Geburt und überrannt von den Hormonen. (mehr …)

Weiterlesen

NICHT FÜR IRGENDWEN, FÜR UNS SELBST | DER PERFEKTE BH + VERLOSUNG

*Anzeige

 

Nicht für irgendwen, für uns selbst!
Schöne Wäsche für uns Frauen
+ Verlosung

Feinste Spitze und eine schöne Passform!

„Was wäre denn die passende Überschrift für diesen Text?“, fragte ich Henry vorgestern. Er setzte sein verschmitztes Lächeln auf und sagte: „Ganz klar: Ein Grund mehr, das Licht anzulassen!“.

Ich musste lachen. Aber ja, er hat absolut Recht. Dieser BH aus feinster Spitze ist tatsächlich viel zu schade, um ihn zu verstecken. Er ist verführerisch und wunderschön, er hat die perfekte Passform {für jede Frau und jede Brust} und ja, er besticht auch einfach durch seinen Komfort. Denn der Amourette ist einfach so unfassbar bequem. Nichts drückt, nichts ziept, nichts schneidet ein. Das klingt wie eine Lobeshymne? Ist es auch. Denn seit knapp zwei Jahren ist der Amourette von Triumph einer meiner liebsten BHs. Der perfekte Begleiter im Alltag – angenehm im Tragegefühl, und mit der Spitze aber eben auch hübsch anzuschauen. (mehr …)

Weiterlesen

HEY MAMA | WIE WASCHE ICH BABYKLEIDUNG + 4 TIPPS! | SANFTE TEXTILPFLEGE IN GRÜN

*Werbung

Hey Mama,
sanfte Textilpflege in Grün!
Eine Alternative von Ecover

Mit einem Baby zieht nicht nur ganz viel Liebe und dieser unverwechselbare Babyduft ein, nein, auch Berge an Wäsche sind dann wieder ganz normaler Alltag. Erfahrungsgemäß vergeht kein Tag, an dem nicht mindestens eine große Ladung Wäsche gewaschen werden muss. Tendenziell ist es sogar mehr. Ach, was rede ich, eigentlich läuft die Waschmaschine ständig. Zumindest hier. Gerade auch mit einem Kleinkind, das an keiner einzigen Pfütze vorbei kommt oder sein Essen gern mit vollem Körpereinsatz zu sich nimmt. Und wenn dann das Baby erst noch dazustößt, dann kommt die Waschmaschine erst so richtig in Fahrt. Spucktücher über Spucktücher, Bettwäsche, klitzekleine Babykleidung und andere kleine, aber allseits bekannte Missgeschicke. Das summiert sich. Puuuh. Was bin ich froh, dass sich die Wäsche heutzutage nahezu von allein macht. Ein Hoch auf die Waschmaschine. (mehr …)

Weiterlesen

OH BABY | FÜR DAS BABY NUR DAS BESTE MIT ADEN + ANAIS PLUS VERLOSUNG | COZY UP YOUR HOME

*Werbung

Ein Babyzimmer
für einen kleinen Jungen,
mit aden + anais plus großer Verlosung!

 

Ui ui ui, schon ganz bald ist er da, unser kleiner Sommerjunge. Die Vorfreude steigt mit jedem Tag und wir können es kaum erwarten, unseren kleinen Buben im Arm zu halten. Ihn anzuschauen, den zarten Babyduft einzuatmen und das Wunder noch einmal zu erleben. Noch einmal den Zauber der Babyzeit genießen, diese ganz besonders schöne und magische Zeit. Ja, wir können es wirklich kaum erwarten und freuen uns sehr.

Um ehrlich zu sein, bin ich dieses Mal in Sachen Nestbautrieb und Baby-Vorbereitungen sehr entspannt. Ob das die Gelassenheit einer Mehrfach-Mama ist? Jetzt, fünf Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin merke ich aber, der allseits bekannte Nestbautrieb setzt nun auch bei mir ein. Manchmal schleiche ich mich in einer ruhigen Minute ins Kinderzimmer, öffne die Schubladen und bestaune die klitzekleinen Baby-Teilchen. Immer wieder öffne ich den Kleiderschrank und schaue hinein, hole Decken, Kuscheltiere, Schnuffeltücher und andere viel zu süße Dinge heraus, um mich an ihnen zu erfreuen. Wir befinden uns auf der Zielgeraden und ganz bald liegt unser kleiner Sommerjunge in seinem Bettchen oder in seiner Wiege, auf dem Wickeltisch und zwischen uns im Bett. Unvorstellbar ist das. Unvorstellbar schön. (mehr …)

Weiterlesen

EIN TAG IM TIERPARK MIT BURLEY & SESAMSTRASSE + VERLOSUNG

*Anzeige

Ein Tag im Tierpark,
mit dem Burley D-Lite und Sesamstrasse
+Verlosung

 

Das kleine Mimi-Mädchen liebt Tiere. Schwer begeistert kramt sie ein Tierbuch nach dem anderen hervor, winkt jedem Hund, jeder Katze, jedem Schaf oder Pferd hinterher. Tiere, Tiere, Tiere. Wir machen uns dabei jedes Mal mit zum Deppen {und das auch sehr gern!} und ahmen die jeweiligen Tiere mit nach bzw. vor. Alles im Auftrag der frühkindlichen Bildung, haha.

Vor wenigen Wochen beschlossen wir dann, mit Mimi das erste Mal in den Tierpark {Zoo Hannover} zu gehen. Da die Eintrittspreise wirklich nicht ganz so günstig sind, empfiehlt es sich, bereits am Vormittag loszuziehen und den Tag auszukosten. Im Tierpark selbst gibt es auch einen riesigen Abenteuerspielplatz für kleine und größere Kinder. Es lässt sich also sehr gut einen vollen Tag aushalten. Für alle – Eltern und Kinder. Und so machten wir es dann auch.

Am frühen Morgen schon packten wir unsere Snack-Boxen. Nur ungern wollten wir im Tierpark selbst Essen und Getränke kaufen. Klar, mal ein Eis – das ist völlig ok. Aber so generell packe ich vorab eigentlich immer eine kleine Brotdose für Mimi {und zum Teil, bei solchen Ausflügen, auch eine für uns}. Da habe ich einfach mehr Kontrolle. Windeln, Feuchttücher, Getränke, geschmierte Brote, Obst und / oder Snacks. Was man unterwegs eben so braucht. Und in Sachen Snacks, eine gute Mischung eben. Gerade bei Mimi und Anni ist es mir wichtig, dass da Ausgewogenheit herrscht. Und Auswahl muss natürlich auch sein, sonst wird im schlechtesten Fall nichts angerührt. (mehr …)

Weiterlesen
DAS KRÜMELMONSTER IN MIR & VERLOSUNG MIT MILKA
Milka

DAS KRÜMELMONSTER IN MIR & VERLOSUNG MIT MILKA

*Anzeige Das Krümelmonster in mir! Hmmm, Kekse und Küchlein von Milka Sesamstrasse. Krümelmonster. Kekse. Meine liebste Serienfigur aus der Sesamstraße damals? Ganz klar, da muss ich gar nicht überlegen, das Krümelmonster. Denn der wusste schon damals, was wirklich gut ist. Keeeeeekse. Kekse. Keeekse. Keeeekseeee.  Ich hab ein Herz für Süßes…

Weiterlesen

STYLE THE BUMP // LEO, STREIFEN & DIE PERFEKTE UMSTANDSHOSE + VERLOSUNG

 

Style the Bump:
Die perfekte Umstandshose, Leo & Streifen!

Hübsch verpackt mit Babybauch. Eine neue Woche, ein neuer Look. 
Mein Stargast: Die perfekte Umstandshose, neben der Jeans! 

Auch mit Babybauch kann man sich schön kleiden. In meinem letzten Beitrag aus der Serie „Style the Bump“ habe ich ja schon ein paar Tipps gegeben. Wichtig ist eigentlich nur, dass man sich für ein paar Basics entscheidet, die untereinander gut kombinierbar sind, und damit eine Basis für viele verschiedene Looks schafft. Teile wie diese schwarze Hose aus leichtem Stoff – locker geschnitten und mit Bügelfalte. Meiner Meinung nach ein Allrounder, der sich vielseitig einsetzen und kombinieren lässt. Und obwohl es sich um eine locker geschnittene und damit sehr bequeme Hose handelt, wirkt das Kleidungsstück so herrlich elegant. (mehr …)

Weiterlesen

SANFTE BERÜHRUNGEN JEDEN TAG, KÖRPERPFLEGE FÜR EMPFINDLICHE HAUT + VERLOSUNG VON LA ROCHE-POSAY

*Anzeige

Sanfte Berührungen jeden Tag,
Liebe und Geborgenheit!

Hautpflege für empfindliche Haut,
Lipikar Lotion von La Roche-Posay PLUS Verlosung!


„Was kann mehr Nähe und Liebe zeigen, als Berührungen, Umarmungen und eben körperliche Nähe. Um zu zeigen: „Ich bin da, wir lieben dich!“. Ich glaube, wenn man seinem Kind ganz viel Liebe und Geborgenheit gibt, dann geht es auch mit einem geraden Rücken durchs Leben und kann genau diese Liebe und Nähe später weiter geben.“

Ich will das Beste für meine Kinder und so sehr ich nur das Beste für meine eigenen Kinder möchte, wünsche ich es mir für alle anderen Kinder ebenso.

Geborgenheit, Liebe, Nähe, Umarmungen sowie bestärkende Worte und Gesten. All das ist so essentiell für die kleinen, heranwachsenden Menschen. Es formt und bestärkt Kinder, und es ermöglicht ihnen, unbekümmert, mit klarem Blick und viel Vertrauen durchs Leben zu gehen und dabei die Welt zu entdecken. Und genau das möchte ich meinen Töchtern mitgeben. Selbstvertrauen und Liebe, Verständnis und Umsichtigkeit, vor allem aber auch ganz viel Achtung und Liebe für sich selbst und den eigenen Körper. Meiner Meinung nach ist all das die Grundlage für ein glückliches Leben. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen