WER BIN ICH | 1000 FRAGEN AN MICH SELBST | SELBSTFÜRSORGE UND EIN EXPERIMENT #17 & #18

WER BIN ICH
| 1000 FRAGEN AN MICH SELBST |
SELBSTFÜRSORGE UND EIN EXPERIMENT
#17 & #18

 

Was gibt dem Leben Sinn? 

Viele verschieden Dinge. Für mich hat sich noch einmal alles mit meinen Kindern verändert. Sie sind für mich mein Sinn des Lebens, sie machen mein Leben perfekt und ich weiß eigentlich gar nicht mehr, wie mein Leben vor dem Muttersein aussah. Mutter (oder auch Vater) zu sein, das ist schon etwas ziemlich atemberaubendes. In wirklich jede Richtung. Wunderschön und doch auch anstrengend, voller bedingungsloser Liebe, aber auch voller Angst. Das könnte ich jetzt so weiter ausführen – ihr wisst vermutlich, was ich meine.

(mehr …)

Weiterlesen

EIN SELBSTVERSUCH // FÜR 10 TAGE KLIMATARIER

*Anzeige

Ein Selbstversuch: 10 Tage als Klimatarier

Ich will es wagen.. Jetzt! 10 Tage als Klimatarier. Sprich, klimafreundlich essen und leben.
Machst du mit?

Ich habe mich in den letzten Jahren verändert. Meine Prioritäten haben sich in vielen Bereichen meines Lebens zunehmend verschoben. Vor gar nicht so langer Zeit, es ist bestimmt erst 4 Jahre her, war ich täglich baden, für mich heute unvorstellbar. Ich achte auf unsere Lebensmittel, kaufe weitestgehend (und soweit möglich) aus der Region und das saisonal, bio und im besten Fall Demeter. Fast die ganze Woche freue ich mich auf den Freitag, unseren Markttag. Hier besorge ich allerei frisches Obst und Gemüse, zum Teil Milch, Fleisch und Käse. Aus der Region für die Region. Saisonal. Und wisst ihr was – es ist gar nicht so viel teurer. Das Argument „Frische und gesunde Lebensmittel sind einfach unbezahlbar!“ hinkt und entspricht so auch nicht ganz der Wahrheit. Dazu aber bald mehr.

Seit vielen Monaten kämpfe ich für uns als Familie auch verstärkt an der „Müll-Front“. Ich hab es ja bereits einige Male erwähnt, aber ich versuche so wenig Müll wie nur möglich zu produzieren. Ich versuche, das Auto so gut es geht, stehen zu lassen und lege die meisten Wege in meiner Stadt zu Fuß (oder mit der Bahn) zurück. Ich mache eben all das, was man als Einzelner tun kann, um Ressourcen zu schonen.

Ich möchte diese Erde erhalten, für meine Kinder und Kindeskinder und für viele weitere Generationen. Wir haben nur diese eine Erde, nur diese eine Chance und wir müssen wieder lernen, dass unsere Ressourcen endlich sind. Das sind sie nämlich.

Und weil mir all das eine Herzensangelegenheit ist, das ist sie wirklich, stelle ich mich einer Challenge. Der Klimatarier-Challenge. Was das ist? (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen