MONTESSORI – PÄDAGOGIK LEICHT GEMACHT| DIY SORTIERBOX & FARBENSCHACHTELN

 

MONTESSORI SPIELZEUG SELBST GEMACHT – DIY
|| MONTESSORI – PÄDAGOGIK LEICHT GEMACHT ||

Ich bin Mama eines Sohnes (aktuell 20 Monate) und liebe es mich kreativ auszutoben, um ihm ein geeignetes Spiel- und Lernfeld zu schaffen. Außerdem bin ich ein totaler Fan von Natur- und Holzmaterialien. Diese Gegenstände fühlen sich in Kinderhänden nochmal viel natürlicher an als Plastik. Ich mag die Struktur von Holz sehr gerne, gerade weil sie so einzigartig ist. Unsere Holz- und Naturmaterialien haben zudem eine viel längere Lebensdauer und das schätze ich sehr. (mehr …)

Weiterlesen

SO VIEL LIEBE IM BAUCH | SCHWANGERSCHAFTSUPDATE SSW 39

 

Baby Bump Update:
Schwangerschaftswoche 39
& so viel Liebe im Bauch!

 

Wie weit bin ich?

Verrückt aber wahr: Seit heute bin ich in der 39. Schwangerschaftswoche. Ist das nicht völlig verrückt. Ich kann es selbst nicht glauben. Ok, der riesige Babybauch ist sehr verräterisch – aber es fühlt sich einfach nicht an wie „es ist jetzt bald vorbei“. Natürlich ist da die große Vorfreude und ja, wir warten sehnsüchtig auf den kleinen Mann. Aber genau so in Ordnung ist es, wenn er eben noch im Bauch bleibt. Ich fühle mich weitestgehend gut. Dazu aber später mehr.
(mehr …)

Weiterlesen
BABY BUMP UPDATE // SSW 26, VOM LOSLASSEN UND ANKOMMEN!
Foto von Leni Moretti - http://www.lenimoretti.com

BABY BUMP UPDATE // SSW 26, VOM LOSLASSEN UND ANKOMMEN!

* Das wunderschöne Foto stammt von der wunderbaren Fotografin Leni Moretti – http://www.lenimoretti.com *

 

Baby Bump Update,
Schwangerschaftswoche 26!


Wie weit bin ich?

26. Woche, Whooop Whooop. Der runde Babybauch begleitet mich jetzt schon ganze 26 Wochen. Irgendwie ist das alles sehr aufregend. Immer wieder aufs neue. Der Zauber und die Magie gehen einfach nicht verloren und bei jedem Kind ist es anders.

HIER müsste ich etwa in der gleichen Woche sein wie heute, damals nur noch mit Mimi im Bauch.

 

Hallo Dickbauch, Gewicht?

In der letzten Woche scheint nicht viel am Bauch passiert zu sein. Ich würde fast behaupten, er ist nicht weiter gewachsen bzw. gab es keinen neuen Wachstumsschub. So allmählich wird aber alles knapp. Ich hoffe auf warmes, sonniges Wetter. Denn Kleider habe ich reichlich. Nur Oberteile für die kühlen Tage wie momentan, die hab ich leider nicht wirklich groß zur Auswahl.

Gewogen habe ich mich noch immer nicht. Das habe ich ganz vergessen. Aber ich werde mich einmal auf die Waage stellen, damit ihr beim nächsten Mal (oder in dem kommenden Video) ein Update bezüglich Gewicht habt. Mein letzter Stand ist: 10 Kilo plus.
(mehr …)

Weiterlesen

OH BABY // SCHWANGERSCHAFTSUPDATE WOCHE 23

 

Baby Bump Update,
Schwangerschaftswoche 23!


Wie weit bin ich?

Und schon wieder Wochenwechsel, hallo 23. Schwangerschaftswoche. Ich bin wirklich zunehmend erstaunt, wie flott das momentan geht. Schwangerschaftswoche für Schwangerschaftswoche reißt ab und wenn ich bedenke, dass wir in gar nicht so ferner Zeit schon Eltern von drei Kindern sein werden, dann kann ich es nicht glauben. Die Vorfreude ist einfach riesig.

Hallo Dickbauch, Gewicht?

Der Bauch ist auch in dieser Woche gewachsen, ganz sicher sogar. Ich frage mich ernsthaft, wo dieser Bauch noch hin möchte. Da fühlt sich jemand ziemlich wohl und wächst eifrig. Ich weiß, ich wiederhole mich: Aber ist es nicht jedes Mal aufs neue ein Wunder, ein Baby zu erwarten. Da wächst einfach ein neuer Mensch in meinem Bauch, ich finde, das ist so unbegreiflich, so unbegreiflich schön.
(mehr …)

Weiterlesen

SCHWANGERSCHAFTSUPDATE WOCHE 21 // DIE SACHE MIT DEM GLÜCK

 

Die Sache mit dem Glück!
Ja, du darfst glücklich sein und dazu auch stehen.

Glücklich sein. Warum traut man sich manchmal gar nicht, ehrlich zu sein, zu sagen: „Ich bin glücklich, ich bin so rundum glücklich, dass es mir schon fast unheimlich erscheint!“. Warum stellt sich dann das unangenehme Gefühl ein, man dürfe das so gar nicht nach außen kommunizieren. Als wäre es etwas schlechtes, als wäre es egoistisch, ja, als wäre es gar falsch so zu empfinden. Wieso hat man Angst, dass es einem angekreidet werden könnte, glücklich und mich sich im Reinen zu sein. Dass es mal rund läuft, so richtig rund. Was könnte daran falsch sein?! Was könnte Außenstehende daran stören.

Vielleicht ist dem ja in Wirklichkeit auch gar nicht so, aber wieso fühlt es sich dann doch so oft danach an. Wird einem Glück geneidet? Das glaube ich nicht. Aber warum dann dieses ungute Gefühl in der Magengegend. Warum antwortet man viel zu oft mit einer akzeptierten Phrase. Mir geht es gut, danke der Nachfrage. Alles Bestens.

(mehr …)

Weiterlesen

DER WUNSCH NACH EINEM KIND // FAMILIENPLANUNG // BABY BUMP UPDATE SSW 16

Der Wunsch nach einem Kind!
Wie viele Kinder sind genug Kinder?

Damals, noch während ich mit Mimi schwanger war, wusste ich, wir sind mit der Familienplanung noch nicht durch. Irgendwie fühlte ich das, ich wusste es ganz sicher und instinktiv. Wir sind noch nicht komplett, dachte ich auch kurz nach der Geburt. Da ist noch ein Kind, das zu uns gehört, aber noch nicht geboren wurde. Mimi war noch ganz klitzeklein, ein echtes frischgepresstes Baby. Ich genoss die Mutterschaft trotz aller Anstrengungen, mit all ihren Höhen und Tiefen. Sehr sogar. Und doch wusste ich immer, wir sind noch nicht vollzählig. Da fehlt noch jemand. (mehr …)

Weiterlesen

OH BABY // BABY BUMP UPDATE SSW 12 & 13 // WARUM ES OK IST, WENN DIE FREUDE ERST EINMAL AUS BLEIBT

Schwangerschaftsupdate, SSW 12 und 13

Große Schwester werden ist nicht immer leicht!
Warum es ok ist, wenn die Freude erst einmal aus bleibt…

 

Es ist in Ordnung, sich erst einmal nicht groß über ein weiteres Geschwisterchen zu freuen. Ich habe dafür Verständnis, wir haben dafür Verständnis. Und dennoch war da kurz dieser Schmerz, ein Stich in meinem Herzen. Enttäuschung.

Damals, als wir Anni von dem kleinen Mimi-Baby in meinem Bauch berichteten, strahlte unser großes Mädchen über beide Ohren. Die Vorfreude war riesig und die Liebe wuchs mit jedem Tag. Heute sind die beiden Mädels ein eingeschweißtes Team, kaum auseinander zu bekommen. Klar, manchmal braucht die Große ihre Ruhe und macht ihre Zimmertüre zu. So ist es auch richtig. Aber so generell herrscht da so viel Liebe zwischen diesen beiden Menschen, dass es mich nicht selten zu Tränen {be}rührt. Erst gestern wieder so ein Moment der bedingungslosen Liebe. Eine kleine Mimi, die sich nicht trösten lassen wollte – nicht von mir, nicht von Henry. Stattdessen rannte sie zu Anni, riss die Arme hoch, wollte auf den Arm ihrer großen Schwester und kuschelte sich prompt ganz fest an. Es rührte mich so sehr, ich wollte diesen Moment einfrieren. Konservieren, für die Ewigkeit. Es ist eine Freude, zu sehen, wie Mimi vor Freude quiekt, wenn Anni zur Türe hineinkommt. Dann sind wir abgeschrieben. Und zwar allesamt. Anni, Mimis Heldin, ihr sicherer Hafen, ihre große Schwester. Und Mimi, die so ein Glück hat, dieses große Mädchen, Anni, an ihrer Seite zu haben. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen

Cookie-Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unterHilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück