Nudelauflauf

REZEPT FÜR NUDELAUFLAUF MIT BLATTSPINAT UND LACHS // OH YUMMY

*Anzeige

 

 

Kinder es gibt Essen!
Rezept für Nudelauflauf mit Blattspinat und Lachs

Hmmmmm, lecker. Heute gibt es Nudelauflauf mit Lachs und Blattspinat. So gut, so einfach. 

Aufläufe sind immer eine feine Idee. Denn, Aufläufe werden schon von den Kleinsten heiß geliebt und sind wir mal ehrlich, kann etwas, das mit Käse überbacken ist, schlecht sein?! Nein, genau. Würde es nach mir gehen, wäre alles überbacken. Durchweg alles. Köstlich. Da läuft mir direkt wieder das Wasser im Mund zusammen. Hmmmmm, lecker.

Und genau deshalb habe ich heute in Zusammenarbeit mit eismann, dem Tiefkühl-Heimservice, ein einfaches Rezept für Nudelauflauf für euch. Ein Rezept, das ganz sicher Groß und Klein mundet. Eines, das wirklich immer geht und schmeckt. Ein Fest ist das, sag ich euch. Mit von der Partie: Lachs und Blattspinat.

Hunger? Dann lasst uns kochen!

 

Nudel-Lachs-Auflauf

Rezept für Nudelauflauf mit Blattspinat und Lachs

Was du für dieses leckere Rezept brauchst?
Gar nicht viel, nur diese wenigen Zutaten:
250 Gramm Lachs
400 – 500 Gramm Nudeln
250 Gramm TK Blattspinat
1 Becher Creme Fraiche
1,5 – 2 Becher Cremefine zum Kochen oder Sahne
Gouda
Gemüsebrühe
Knoblauchgewürz
Chiligewürz
Salz und etwas Pfeffer

Zubereitung

Als erstes den Ofen auf etwa 170 – 180 Grad Umluft vorheizen. Die Nudeln in einem Topf vorkochen, bis sie al dente sind.
Dann das Nudelwasser abgießen und etwa die Hälfte der Nudeln in eine Auflaufform geben. Nun den TK Blattspinat auf der ersten Schicht Nudeln verteilen, im Anschluss die restlichen Nudeln darüber geben. Jetzt den leicht angetauten Lachs in Scheiben schneiden {wenn er noch etwas tiefgefroren ist, lässt er sich viel leichter schneiden} und auf den Auflauf legen.
Das Crème Fraiche mit dem Cremefine oder der Sahne {je nach Geschmack} sowie der Gemüsebrühe und den Gewürzen mit Hilfe eines Schneebesens vermischen. Gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen.
Nun den Gouda reiben und ebenfalls auf dem Nudelauflauf verteilen.
Bei 180 Grad etwa 30 Minuten in den Ofen geben. Fertig.
Guten Appetit!

Rezept NudelauflaufEismann bestellenEismann Lachs

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Für Vegetarier ist es auch lecker, den Lachs durch Tomaten zu ersetzen. Dann noch ein bisschen Cambozola untergemischt… hmmm

    1. Liebe Runkelrübe,

      das klingt köstlich. Das werde ich mal ausprobieren.

      Ganz liebe Grüße
      Janina

  2. Hervorragender Beitrag und einen wirklich schönen Blog hast du hier! Ich werde sicherlich öfter mal vorbeischauen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Outfit: GOLDEN MARY

skirt – mango, knitwear – gina tricot, leather jacket & shoes – zara, necklace – h&m,bag – louis vuitton neverfull damier ebene, sunglasses – prada

WEITERLESEN »
Menü schließen