REZEPT FÜR ELMO CAKE // ANNIS KÜCHENZAUBER

*Anzeige

 

Annis Küchenzauber:
Rezept für einen Schoko Elmo Cake

 

Schokoladig, lecker, gut. 

Wer kann einem Schokocreme-Kuchen widerstehen? Einem, der herrlich lecker ist? Genau, kaum jemand. Ich auch nicht.

Vor kurzem entdeckte ich einen putzigen Elmo Cake bei victorypug { ein ganz tolles Profil bei Instagram!} und als ich Anni das gute Stück zeigte, meinte sie direkt, dass sie sich an dieser Torte versuchen möchte. Gesagt, getan. Zwar ist unser Elmo jetzt eher rosa als rot und mit reichlich Schokolade gefüllt, aber zu verachten ist er auch nicht. Oder? Ich finde, Anni hat das mal wieder richtig toll gemacht.

Das Grundrezept ist so einfach, sprichwörtlich kinderleicht.

Schon Lust auf Schokotorte?

 

Z U T A T E N für den Wiener Boden

Entweder ihr backt den dunklen Wiener Boden selbst oder ihr kauft einen fertigen Boden im Supermarkt, das geht natürlich auch.

5 Eier Gr. M
4 EL kaltes Wasser
175 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 Gramm Mehl {Typ 405}
80 Gramm Speisestärke
1 TL Backpulver
1 EL Kakao
50 Gramm Zartbitterschokolade
1 Prise Salz
50 Gramm flüssige Margarine

 

 

Z U B E R E I T U N G  Teig,
Wiener Boden

 

Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Die Zartbitterschokolade sehr fein reiben und erst einmal zur Seite stellen. Als nächstes das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver und dem Backkakao vermischen.

Anschließend die Eier trennen und das Eiweiß in eine Rührschüssel geben. Das Eigelb währenddessen separat aufbewahren. Als nächstes das Eiweiß gemeinsam mit insgesamt 4 EL kaltem Wasser und einer kleinen Prise Salz schlagen, nach und nach den Zucker und Vanillezucker dazugeben, die Eiweißmasse so lange rühren, bis sie fest und steif ist. Nun das Eigelb unterrühren. Jetzt die fein geriebene Schokolade unter die Eimasse heben.

Anschließend die Mehlmischung (Mehl, Speisestärke, Backpulver und Backkakao) nach und nach mit einem Schneebesen untermischen, bis alles eine homogene Masse ergibt.

Als letzten Schritt die Margarine vorsichtig erwärmen und unter die Teigmasse geben, alles ordentlich vermischen und den Teig in die bereits ausgelegte Springform geben. In den Ofen schieben und den Teig etwa 40 Minuten ausbacken, danach außerhalb des Ofens auf einem Rost komplett auskühlen lassen. In drei Scheiben teilen.

 

Z U T A T E N für die Schokocreme

600 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen, oder ähnliches
3 Tafeln Vollmilchschokolade
1 Tafel Zartbitterschokolade
1 Tüte Gelatinenpulver

außerdem für die Dekoration:
1 Flasche Rama Cremefine zum Aufschlagen Konditor Qualität
rote Lebensmittelfarbe
fertiges Fondant

Z U B E R E I T U N G  Creme und Dekoration

Die Schlagcreme in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur erwärmen. Die Schokolade zerteilen und zu der Creme in den Topf geben. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Dann nach Anleitung die Gelatine untermischen und die Schoko-Crememasse mindestens 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Wenn die Schoko-Creme-Masse ausreichend gekühlt ist, aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Handmixer reichlich aufschlagen.

Anschließend jede Lage gleichermaßen mit der Schokocreme bestreichen.

Nun die Rama Cremefine zum Schlagen in Konditor Qualität mit roter Lebensmittelfarbe steif schlagen und im Anschluss auf dem Kuchen verteilen. Mit einer Gabel ein Muster von Fell einarbeiten. Fondant ausrollen und daraus Augen, Nase und Mund formen. Dem Elmo Cake damit ein Gesicht geben, fertig.

Perfekt für jeden Kindergeburtstag!

 

Viel Freude damit!
Anna und Janina

 

Annis KüchenzauberElmo Cakebacken mit KindernTorte KindergeburtstagSchokotorteRama Cremefine zum Schlagen Konditor QualitätSchokocreme Torte

 

 

 

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Liebe Janina,

    darf ich Anni mal für einen Tag zu mir einladen? Ich wünschte, ich hätte hier auch jemanden, der so tolle Backkreationen für mich zaubert!
    Wirklich toll!

    Ich grüße euch ganz lieb!

  2. Der Kuchen sieht einfach nur toll aus und obwohl ich pappsatt bin bekomme ich Lust auf Schokoladentorte.
    Es schreib mir ein ausgezeichneter Kindergeburtstagkuchen zu sein!
    Großartig wie du das kannst Anni!!
    Beste Grüße
    Judith

  3. Liebe Anni, Liebe Janina,
    da habt ihr euch ja mal wieder selbst übertroffen!
    Ich bin ehrlich begeistert, was vielleicht auch daran liegt das ich selbst ein riesiger Elmo Fan bin. Haha 😀

    Danke für die tolle Inspiration.
    Alles Liebe
    Lis | http://www.lisliebt.com

  4. Oh wow. Der Kuchen schaut lecker aus ? Da hat jemand Backtalent ? Großes Lob an deine kleine Große.

    1. Danke schön, das gebe ich direkt an Anni weiter. Sie wird sich riesig freuen! 🙂

    1. Besser als ich 😀

  5. Anni schaut so stolz – und das kann sie auch sein! Eine tolle Idee, diese Torte. Vielleicht backe ich sie bald schon nach – unser Kleiner feiert seinen ersten Kindergeburtstag (den Vierten), da darf eine liebevoll verzierte Torte nicht fehlen! Im Übrigen noch alles Gute zur Schwangerschaft – ich selbst bin auch guter Hoffnung, in der 17. SSW und lasse mich ebenfalls nicht verrückt machen, lasse nur die nötigsten Untersuchungen beim Arzt meines Vertrauens vornehmen. LG

Schreibe einen Kommentar

Outfit: MIDI ROCK UND STREIFEN

Streifen-Shirt  –  Gina Tricot (aktuell)strukturierter Midi-Rock  –  H&MSchuhe  –  BenettonSonnenbrille  –  Oliver PeoplesHandtasche  –  Louis Vuitton Neverfull GM A Little Bit French Es ist nicht

WEITERLESEN »
Menü schließen