Streifen-Shirt  –  Gina Tricot (aktuell)
strukturierter Midi-Rock  –  H&M
Schuhe  –  Benetton
Sonnenbrille  –  Oliver Peoples
Handtasche  –  Louis Vuitton Neverfull GM
A Little Bit French
Es ist nicht zu übersehen. Streifen sind meine derzeit größte Liebe. Streifen überall. Streifenkleider, Streifen-Shirts, Streifen-Pullover. An keinem gestreiften Teil kann ich vorbei. Das ist unmöglich. Ich kann einfach nicht widerstehen. Mein derzeit liebstes Streifenteil – ein schlichtes Streifen-Shirt aus dünner Baumwolle von Gina Tricot. Ich könnte es jeden Tag tragen. Schwarze Streifen auf Weiß. Da bietet sich ein schwarz-weißer Look an.

Ein Lieblingsteil aus dem vergangenen Jahr: mein strukturierter Midi-Rock. Dazu schlichte schwarze Schuhe. Fertig ist mein Frühlingslook. Ja, Frühlingslook. Der Sommer hat es leider noch nicht in den hohen Norden geschafft. Ich trotze dem kalten Wind und trage dennoch offene Schuhe. Denn – die Vorfreude auf die schönen Sommertage ist riesig. Riesengroß. Hach ja. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Na komme schon, mach dich auf den Weg und verwöhn uns Nordlichter.


Bekommen Sie gratis Email Benachrichtigungen!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz

Dieser Beitrag hat 19 Kommentare

  1. Der Rock gefällt mir leider gar nicht. Für meinen Geschmack viel zu unmodern

  2. Danke Dir für dein Feedback. 🙂

    Ich mag ihn sehr. Aber ich war auch nie der richtige Trend-Jäger. Mit den stetig wechselnden Trends kann ich oft nichts anfangen. Ich trage meine Kleidung ja doch oft über Jahre. 🙂

  3. Fescher Look 🙂
    Ganz toller Rock!

  4. Magst du uns verraten, wo die Fotos geschossen wurden? Es sieht so schön aus da…

    Liebe Grüße von Ramona

  5. Ich finde den Rock gerade deswegen so toll. Ich schrieb es auf instagram schon, ich finde der Rock hat was vom 50er Jahre Stil und das finde ich extrem schön. Gerade weil er so klassisch ist. Man kann auch weiblich schön sein ohne viel haut zu zeigen bzw. Alles eng anliegend tragen zu müssen und ich finde dieser Rock beweist das auch. Zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden.

  6. Liebe Janina, ich finde Dein Outfit super! Mir geht's mit den Streifen derzeit ähnlich… Ich kann auch nicht daran vorbeigehen! Einen schwarzen Midirock habe ich mir nun auch zugelegt… Deiner Inspiration sei Dank!! Überhaupt lese ich Deinen Block sehr gern… Sowohl Deine Mode-, aber auch die Mamibeiträge sind klasse (bin selbst gerade Mami geworden:-)) WEITER SO!! LG aus Lüneburg, Julia

  7. Vielleicht habe ich etwas verpasst, aber solche Röcke die an der Taillie sitzen sind doch dieses Jahr modern? Das Oma-Blümchen Muster und der Schwarz-Weiß Look ist doch auch dieses Jahr total wieder im Trend. Also zumindest in NRW ist es in jedem Geschäft bei mir zu finden! Ich finde das Outfit steht ihr super! Individuell und nicht immer nur 0815 um jeden Trend hinterher zu laufen. Aber Geschmäcker sind ja verschieden! Ich finde es kommt auch immer darauf an, ob es zu einer Person passt. Was nützt einem der neuste Trend , wenn man verkleidet aussieht ? 🙂
    Liebe Grüße, Sina

  8. Ich mag den Rock auch nicht. Er schaut zu „wuchtig“ aus… Für meinen Geschmack zu viel. Das Oberteil finde ich klasse. Anders kombiniert sieht es sicher noch besser aus!

  9. Vielen lieben Dank! 🙂

    Ich liebe den Rock sehr. Und ich freue mich, dass ich nun endlich wieder hineinpasse.

  10. Liebe Viktoria, vielen lieben Dank. Ich sehe es wie du – es muss nicht immer knalleng sein. Auch muss Frau nicht immer ganz viel Haut zeigen. Gerade das Spielen mit der Mode, den einzelnen Teilen macht doch Freude. 🙂

    Ich liebe diesen Rock sehr und freue mich riesig, dass ich 1. wieder hineinpasse und 2. darüber, dass das Wetter dies auch wieder zulässt.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

  11. Liebe Ramona,

    in Hannover. Vor meinem Fitnessstudio (Physicalpark.de). Direkt am Pelikanplatz vor dem Sheraton Hotel. 🙂

    Da ist übrigens auch Hannovers älteste Bar.

  12. Liebe Julia,

    ich freue mich wirklich riesig über die lieben Worte. Danke schön. 🙂

    Midi-Röcke sind toll. Da fällt es mir, wie auch bei Streifen, immer sehr schwer, zu widerstehen. Es freut mich, dass ich dich dazu inspirieren konnte. Das ist das tolle am Netz. Die ganzen Möglichkeiten. Ich lasse mich wirklich fast täglich im Netz inspirieren. Sei es im Bereich Food, Pflege und Beauty oder eben Mode.

    Ich sende dir liebe Grüße
    Janina

  13. Mir geht es genaus, ich kann auch an keinem Streifenteil vorbeigehen. Ich glaube an Streifen werde ich mich nie absehe.

  14. Danke,vielleicht mache ich mal einen kleinen Abstecher auf einem Spaziergang dorthin 🙂

  15. Hallo Liebe Janina,
    ich lese Deinen Blog gefühlt eine Ewigkeit, hab ihn aber so selten kommentiert. Ich finde den Rock zauberhaft, steht dir fabelhaft und erinnert mich an Sex and the City oder Niomi Smart:)
    Du bist wirklich ein große Inspiration, ich finde es Wahnsinn wie du das alles mit Studium, Familie und Blog unter einen Hut bekommst. Ich hätte gerne ein bisschen zu deiner Motivation und deinem Durchhaltevermögen.
    Herzlichen Glückwunsch auch zu Deinem zuckersüßen Baby. Du ziehst es auch immer so unglaublich niedlich an, wenn ich irgendwann Kinder habe, mag ich meine Kinder auch so kleiden:)

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderbares Wochenende.
    Fühl dich gedrückt!
    Liebst, Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

  16. Die Sonnenbrille steht dir sehr gut!
    LG

  17. ich find irgendwie lustig, dass egal was du trägst immer irgendein anonymer etwas zu motzen hat (ist das immer die selbe Person?) den Rock hast du letztes Jahr schon so toll kombiniert und ich finde, das du gut darin aussiehst…. wieso sollte der nicht modern sein? Bei H&M habe ich solche neulich noch entdeckt

  18. dir ist aber hoffenltich klar, dass das das unvorteilhafteste ist, was du je getragen hast oder?

  19. Ich lese Deine Blog schon sehr lange und gern. Aber heute muss ich mal kritisch anmerken: das Outfit steht Dir nicht. Es trägt einfach viel zu sehr auf. Da reißen es auch die tollen Highheels nicht raus. Beide Teile (Oberteil und Rock) an sich sind schön – aber so kombiniert machen sie einfach eine wirklich unschöne Silhouette…

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Cookie-Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unterHilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück