OH SO PRETTY // HOW TO WEAR CULOTTES #2

Culottes, Strickjacke und Leinenshirt von & other stories
Glitzernde Schuhe von Superga
Bucket Bag von Coccinelle
Brille von Sisley


Culotte Lover

Eure Reaktionen auf meinen letzten Look mit Culotte {HIER} haben genau das bewiesen, was ich eh schon dachte. Entweder man liebt sie, die Culotte, oder man verschmäht sie. Ein Zwischending, das gibt es scheinbar nicht. 

War der letzte Look noch recht klassisch und elegant, so wage ich mich heute an einen sportiven Look. Culottes mit derber Strickjacke, Leinenshirt und Superga-Sneakern. Dazu meine Nerd-Brille – fertig ist mein Outfit. An manchen Tagen mag ich es gern, so lässig und bequem. 


Niemals hätte ich gedacht, dass mich das Culotte-Fieber packt. Mal schauen, wie ich sie das nächste Mal kombiniere. 

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Steht dir total gut! 🙂
    Würdest du mal in einem Post deine Brillen vorstellen?
    LG
    Magda

  2. Ich wäre auch für einen Beitrag mit all deinen Brillen, Sonnenbrillen inkludiert wäre auch super!

  3. Steht dir gut. Allerdings gefällt mir die Kombination mit dem Jäckchen einfach besser. Ich bin der Meinung, wenn durch das Unterteil Volumen dazu addiert wird, dann soll das Oberteil eher schmäler sein. Oder eben andersrum. (Ich mag es so halt lieber). Aber an dir sieht es trotzdem gut aus

  4. Ja, das denke ich normalerweise auch. Nur hier wollte ich mich mal an was lässiges wagen.. Ganz lieben Dank! 🙂

    Was mich wirklich überrascht hat – Henry hat es sogar gefallen und dabei mag der es eigentlich immer lieber figurbetont. 😀

  5. Ganz ganz lieben Dank, Christina. 🙂

    Die Strickjacke mochte ich auch so so gern. Leider war sie nach knapp 6 mal Tragen vollkommen hinüber. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen