MOM STYLE
– MIT MAXIROCK UND KUSCHELIGEM STRICK

Heute in der Früh stand ich vor meinem Kleiderschrank, sah auf die Uhr und hatte die Zeit im Nacken. Mist, was kann ich anziehen. Ihr kennt das sicher. Dieser Moment, wenn man so gar keine Zeit hat und plötzlich den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht und man blind in den Schrank greift, ein paar Teile herauszieht und sie schnell überwirft. Genau so, heute und hier. Zack, da hatte ich meinen Maxirock in der Hand. Und mit dem zweiten Griff zog ich den grauen Pulli hervor. „Ob das zusammen geht?!“, fragte ich mich noch, als ich bereits den Rock hochzog. Tick Tack, Tick Tack. Die Uhr rennt und ich stülpe mir den Pulli über. Schnell den Kleinsten im Bunde gepackt und die Treppe herunter gehüpft, die Füße in die Sandalen geschoben und los gehts. Ein Mom Style, wie man sich ihn vorstellt – hihi.

Irgendwann im Laufe des Vormittags sehe ich mich in einem Schaufenster und denke mir, dass das doch ganz gut zusammen geht. Vielleicht mal was anderes, aber schön find ich es. Kann man doch irgendwie mal machen. So bunt, und so zusammengewürfelt.

Und als auch noch Anni so begeistert war, bat ich Henry kurzerhand, ein paar Fotos für euch zu schießen. Tja, so schnell kommt man dann zu einem Outfitpost. Gleich zwei nacheinander, das gab es sehr lange nicht. 🙂

Herzliche Grüße,
Janina

 

Maxirock von Benetton {im Sale}
Pulli von H&M
Armreif von Merci Maman
Tasche Vintage vom Flohmarkt (und nur 10 Euro, OMG)
Schuhe von Deichmann

 

MaxirockVintage HandtascheOh WunderbarHerbstlookMamablog DeutschlandMaxirockMamablog

 

 

 

 


Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Oh Janina!
    Was ist das für ein schönes Outfit;) Ixh wünsche mir viel mehr Outfits<3

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Menü schließen