Authentisches thailändisches Essen –
Mimi’s Kitchen in Hannover

Thai Curry, Thai Tea, Sticky Rice und so vieles mehr…

Seit Wochen liegt Henry mir in den Ohren. Ich müsste unbedingt zu Mimi’s Kitchen, ein kleines Restaurant im Herzen von Hannover, das authentische thailändische Küche anbietet. Ein schwärmender Henry, das kommt eher selten vor. Aber seit Wochen lobt er das Essen in den höchsten Tönen und so war ich unheimlich gespannt. Laut Henry ein absoluter Geheimtipp in Hannover.

Das Restaurant auf der Hildesheimer Straße {Ecke Geibelstraße} wirkt von außen unscheinbar und klein, wie ein Imbiss. Betritt man allerdings die Räumlichkeiten, fühlt man sich ein wenig wie in Bangkok – der Duft von Thai Food und das schöne Ambiente fesseln sofort. Nein, keine Übertreibung. Wenn man Thai Food mag, dann ist Mimi’s definitiv ein Besuch wert. Und wenn man erst einmal da war, dann kommt man immer wieder.

 

Hannoververliebt

Hannoververliebt:
„Mimi’s Kitchen“, ein thailändisches Restaurant in Hannover

Die Karte ist übersichtlich und auf die Klassiker der thailändischen Küche reduziert. Genau so mag ich es. Meiner Meinung ist das immer ein gutes Zeichen. Nicht zu viel von allem, dafür wenige sehr gute und überzeugende Gerichte. Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachtisch. All das gibt es. Neben schwarzem Thai Tee oder eiskaltem Kokoswasser.

Mittags gibt es das Mittagsmenü. Das ist etwas günstiger und kommt mit einer kleinen Vorspeise daher. Die kleinen mit Fleisch gefüllten Teigtaschen oder Frühlingsrollen – sehr lecker.

Ich habe mich an diesem Tag für ein Thai Curry mit Hühnchen, Zwiebeln und Senfkohl entschieden. Köstlichst. Das Fleisch so zart, das Curry ein absoluter Traum. Auf den ersten Blick unscheinbar, aber so unfassbar lecker: Reis mit Rinderhack, Bohnen und Chili. Ein Gedicht. Definitiv eine Mahlzeit die viel mehr  kann, als ihr Aussehen vermuten lässt. Und dann Sticky Rice. Ich liebe Sticky Rice. Habe in Deutschland aber bisher keinen gegessen, der nur annähernd an den in Thailand herankommt. Bis ich bei Mimi’s Kitchen war. Der Sticky Rice ist ein Traum.

Alles wird frisch zubereitet. Die Küche ist offen und man kann hineinschauen. Das Ambiente von Mimi’s Kitchen ist modern, gemütlich und irgendwie sehr gewinnend. Man fühlt sich direkt wohl.

Die Preise sind in jedem Falle fair. Ein Mittagsgericht kommt z. B. 7,90 Euro. Der Sticky Rice 4,50 Euro.

Und, schon Appetit auf Thai Food?

Thai Food HannoverMimi's KitchenMimi's Thai Kitchen

 

 


Bekommen Sie gratis Email Benachrichtigungen!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Kokswasser hihi
    Ich liebe Thailändisch auch über alles. Leider wohn ich nicht in Hannover, aber der Laden sieht wirklich toll aus! Ich mag’s auch, wenn die Karte nicht zu voll ist, da kann dann nicht alles gut schmecken.
    Liebe Grüße, Julia

  2. Ich wusste gar nicht, dass es einen Thailänder in der Südstadt gibt. Vielen Dank für den Tipp! Du hast mich sehr neugierig gemacht 🙂

  3. Wir wohnen in der Nähe von Hannover, vielen Dank für den Tip!! Ich liebe thailändisches Essen und wir werden Mimis bestimmt ausprobieren. Solche Empfehlungen sind wirklich klasse ?

  4. Bist du wieder von dem „Trip“ runter, wenig/er Fleisch zu essen? Die Frage klingt voll provokant, ist aber gar nicht so gemeint. Mir fiel es nur, wenn ich mal hier und da geschaut habe, auf dass das Essen wieder sehr fleischlastig war bei dir/euch.

    1. Liebe Christina,

      nein – ich esse tatsächlich noch immer eher wenig Fleisch und wenn dann meist auswärts. Zu Hause bin ich da immer noch sehr sparsam und so richtig hat sich der Fleischhunger auch nicht wieder eingestellt. Aber es ist definitiv wieder mehr als in der Schwangerschaft. Da war ich ja wirklich fast vegetarisch, abgesehen von sehr wenigen Heißhungerattacken.

      Ganz ganz liebe Grüße
      Janina

  5. Das Lokal sieht ja cool aus und hat sogar was authentisches. Ah wir haben uns so in Thailand und das gute Essen verliebt, aber es ist ja echt schwer das so gut in Deutschland zu finden. Deshalb kochen wir es meist selbst, das ist schon ziemlich nah dran am Original, wenn man sich erstmal im Asia Store mit den verschiedenen Gewürzen eingedeckt hat 😉

  6. Klingt ja suuuper lecker 🙂 Leider komme ich nicht aus der Gegend. Sollte ich irgendwann mal dort sein, werde ich es sicher mal testen 🙂 Danke für den Tipp! Liebe Grüße Anja

    1. liebe Anja,

      es ist köstlich. Also wirklich zum niederknien. Leider hat der Laden mehr zu als offen. 😀

      Ganz liebe Grüße
      Janina

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Cookie-Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unterHilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen):
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück