3 GRÜNDE, WARUM DU WIEDER MEHR LACHEN SOLLTEST!

werbung

 

 

3 GRÜNDE, WARUM DU WIEDER
MEHR LACHEN SOLLTEST!
Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen
ist ein Lachen!

Wir alle sollten wieder mehr lachen und das aus verschiedensten Gründen. Welche das sind, das verrate ich dir jetzt!

Wusstest Du, dass Kinder am Tag etwa 400 Mal lächeln oder gar richtig lachen, aus ganzem Herzen, wir Erwachsenen im Vergleich aber nur noch auf 15 Mal täglich kommen? Auf 20 Mal schaffen wir es selten. Wusstest du nicht? Nein? Ich auch nicht. Kinder sind einfach noch so viel freier und unbefangen. Sie sind authentisch. Sie zeigen, was sie fühlen und sie haben Freude an den kleinsten, noch so unscheinbaren Dingen. Wir hingegen erliegen irgendwann dem Alltag. All die Aufgaben, die man hat, die Verpflichtungen und teils auch die Sorgen, die da irgendwie schlummern und nagen. Das erklärt irgendwie, warum ein erwachsener Mensch so viel weniger lacht als ein Kind. Dabei ist Lachen so gut und schön. Lachen tut uns gut und ob du es glaubst oder nicht: Lachen hält gesund und macht glücklich!

Aber nicht nur das, Lachen bringt uns Menschen zusammen. Lachen verbindet. Wir können uns einem Lachen gar nicht wirklich entziehen, denn es ist ansteckend – und das hat seinen Grund. Denn, Lachen stärkt das soziale Miteinander, verbindet uns damit, schweißt uns zusammen und verbessert die Kommunikation. Darüber hinaus erleichtert Lachen die Kooperation unter Menschen. Zusammengefasst: Lachen macht alles schöner und  leichter und lebenswerter!
Allein im ersten halben Jahr eines Babys finden rund 30Tausend Lächelkontakte zwischen den Eltern und dem Kind statt. Das bedeutet, dass ein Neugeborenes in seinen ersten Lebensmonaten am Tag im Schnitt 166 Mal allein von seinen Eltern angelächelt oder angelacht wird. Und da sind wir wieder zurück beim Thema Bindung. Lachen bindet uns aneinander. Es schweißt uns zusammen. Und es gibt es uns ein Gefühl von Glück und Sicherheit. Ja, Lachen ist irgendwie eine Art sozialer Klebstoff, es bindet uns und schenkt uns ein Art Zugehörigkeitsgefühl.

Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune“
 Charles Dickens

Doch damit nicht genug. Lachen bringt noch ganz viele weitere Vorteile mit sich. Deshalb sollten wir alle mehr lachen. Ein Lächeln mitsamt stimmiger Ausstrahlung ist das schönste Accessoire eines Menschen – wie ich finde. Menschen, die auf mich zufrieden wirken und ein Lächeln tragen, wirken auf mich anziehend und attraktiv. Und auch damit bin ich nicht allein. Es ist bewiesen, dass Lachen eine attraktive Wirkung hat.

Ich erinnere mich an eine Situation am Berliner Hauptbahnhof. Ich war noch mit dem kleinen Jungen schwanger und eh ziemlich selig. Da ich noch recht viel Zeit bis zum Zug hatte, stolperte ich in das Buchgeschäft und stöberte ein wenig, bis ich mich für ein Buch entschied. Ich ging zur Kasse, legte mein Buch auf den Tresen und schaute hoch, in ein  freundliches, strahlendes Gesicht einer jungen Frau. Dieses Strahlen war… wow! Ich lächelte sie an und sie mich, bis sie zu mir {sinngemäß} sagte: “ Sie strahlen so. Sie sind hier in den Laden gekommen und haben alles erhellt. Das macht mich auch direkt froh!“. Ich war ganz berührt und wusste gar nicht so recht, was ich erwidern könnte. Noch war ich mir meinem Strahlen bewusst gewesen. Aber noch oft hab ich an dieses Moment zurückgedacht, weil er der Beweis ist, dass ein Lächeln ansteckend ist. Stellt euch nur einmal vor, was wir alle verändern könnten – lediglich mit einem Lächeln. Das ist nahezu unglaublich. Ich habe ja vor langer Zeit angefangen, es war anfangs nur ein Experiment, meine Mitmenschen anzulächeln. Immer, überall. Egal, ob jemand im Geschäft an mir vorbeigeht oder ich an der Kasse stehe. Ich lächle einfach immer freundlich zu. Das war für mich lebensverändernd. Klingt jetzt sehr groß, das ist es aber auch. Mir passieren seitdem so viele gute Dinge. Ich begegne so vielen tollen Menschen. Ich erfahre so viel Schönes. Menschen lächeln zurück. Egal wie grimmig oder vertieft sie vorher drein sahen, sie lachen zurück. Es ist wie eine Kettenreaktion. Versucht es doch mal!

Im Übrigen sind gesunde Zähne auch etwas, das jedes Lächeln noch schöner macht. Und wie pflegt man seine Zähne am besten? Regelmäßiges Putzen mit einer guten elektrischen Zahnbürste in Kombination mit der Benutzung von Zahnseide. Wir nutzen hier seit nun einem halben Jahr die Schallzahnbürste Sonicare DiamondClean von Philips – welche übrigens gerade Testsieger bei Stiftung Warentest geworden ist. Und für alle Love Birds gibt es jetzt zum Valentinstag auch noch die Möglichkeit, einen Schnapper zu machen. Nämlich genau hier: www.philips.de/valentinstag

 

3 Gründe,
wieder mehr zu lachen!

Das Schönste, was ein Mensch tragen kann, ist ein Lächeln!

 

1. Lachen macht glücklich und verbindet!

Mit dem Lachen kommt das Wohlbefinden!

Lachen ist erwiesenermaßen ein Glücklichmacher. Für alle von uns. Denn Lachen unterstützt die Ausschüttung der körpereigenen Glückshormone Endorphin und Serotonin. Sie sorgen dafür, dass wir uns gut und wohl fühlen, geradezu großartig – und wir empfinden durch sie auch Euphorie. Lachen ist also ein waschechter Glücksgarant. Unser Körper reagiert prompt auf ein Lächeln oder Lachen und belohnt uns sofort. Mit einer Art Hochgefühl. Und, ich hab es ja schon verraten: Es ist ansteckend.

Lachen verbindet uns und gibt uns ein Gefühl von Zusammengehörigkeit. Es stärkt uns in unserem sozialen Miteinander und erleichtert uns die Kommunikation und Kooperation.

 

2. Lachen ist gesund!

Lachen ist gesund – auch das nachweislich.

Für den Körper ist Lachen fast schon eine Art Sport. Allein beim Lachen spannt der menschliche Körper rund 300 Muskeln an. Davon 17 im Gesicht. Gleichzeitig erhöht sich der Gasaustausch und die Atmung verändert sich. Die Lungen nehmen während des Lachens viel mehr Lauft und unser Herz pumpt schneller und versorgt unser Blut damit mit reichlich Sauerstoff. Unser Stoffwechsel ist im Moment des Lachens richtig aktiv – und das tut uns gut.

Wenn wir lachen, schüttet unser Körper das Wachstumshormon HGH aus und dieses Hormon wirkt sich positiv auf unser Immunsystem aus. Wer regelmäßig lacht, stärkt also auf ganz natürliche Art und Weise seine Abwehrkräfte. Gleichzeitig erweiterte sich durchs lachen die Blutgefäße und der Blutfluss wird angetrieben. Das wirkt sich positiv aus und kann Erkrankungen der Arterien vorbeugen. Lachen kann außerdem Schmerz lindern. Schon gewusst?

 

3. Lachen wirkt attraktiv und anziehend!

Wer lacht oder lächelt wirkt auf seine Mitmenschen attraktiver und anziehend. Durch den Lachvorgang und all die damit verbundenen Aktivitäten im Körper sowie die bessere Sauerstoffversorgung, wirkt die Haut rosiger und frisch.
Generell wirkt Lachen auf Menschen sehr anziehend, angenehm und reizvoll. Weshalb lachen auch beliebt macht. Ein Mensch, der gern und viel lacht und lächelt, wird immer der Mensch sein, der von seinen Mitmenschen als besonders anziehend wahrgenommen wird.

Und mal ehrlich, ein Lächeln ist einfach das schönste Make-up. Ein Mensch kann kaum etwas schöneres tragen, als ein Lächeln!

 

 

 

Sonicare DiamondClean von Philips
– eine elektrische Zahnbürste wie keine Andere!

 

Die elektrische Zahnbürste Sonicare DiamondClean von Philips ist effektiv, reinigt durch die Schalltechnologie äußerst zuverlässig, ist stylish und sogar aktueller Testsieger von Stiftung Warentest – was braucht man mehr.

Der Bürstenkopf der Sonicare DiamondClean von Philips bewegt sich pro Minute bis zu 62.000 Mal. Da haben Ablagerungen und Bakterien schlichtweg keine Chance. Das bedeutet auch, dass die Sonicare DiamondClean sich in nur zwei Minuten so häufig bewegt, wie eine Handzahnbürste in einem ganzen Monat. 

Insgesamt fünf verschiedenen Putzprogrammen hat die Sonicare zur Auswahl. Unterschieden wird hier in folgende Programme: Clean, Gum Care (massiert das Zahnfleisch sanft), Sensitive, Weiß und Deep Clean (besonders gründliche Reinigung und weiterhin mein persönlicher Favorit). 

Die Sonicare DiamondClean fördert und verbessert, neben der sehr guten Reinigung, auch die Gesundheit des Zahnfleisches. Plaque wird bis zu 10-mal mehr entfernt – im Vergleich zu einer Handzahnbürste. 

Der Akku hält bis zu drei Wochen und abgesehen davon kommt die Sonicare in einem wunderschönen Ladeglas und einem USB-Travel-Etui daher. Erst jetzt vor kurzem, hat mich meine Sonicare in ihrem hübschen und vor allem praktischen Travel-Täschchen nach NYC begleitet. Ein Ladekabel musste, dank der wirklich hervorragenden Akkulaufzeit, nicht mit. 

Ihr solltet euch diese Wahnsinns-Zahnbürste in jedem Fall einmal anschauen: www.philips.de/sonicare

Und auch auf viele weitere Produkte von Philips bekommt ihr bis Valentinstag noch 15% -Rabatt und könnt ein Schnäppchen schlagen: www.philips.de/valentinstag

sonicare diamondclean philipsSonicare Philipssonicare diamondclean philips

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.

    Der Spruch ist leider nicht von mir, sondern von Chamfort.
    Er fiel mir gerade ein, als ich deinen Artikel gelesen habe.
    Übrigens eine tolle Zahnbürste. Die habe ich mir auch gekauft.

    Viele Grüße
    Luise

    1. Liebe Luise,

      welch schönes Zitat. Aber er ist so wahr und treffend.

      Die Zahnbürste ist der Wahnsinn, oder? Ich kann es mir wirklich nicht mehr vorstellen ohne sie. 🙂
      Ich liebäugle aktuell noch mit dem AirFloss. Den hole ich mir vermutlich. Gestern erst hat ein Freund davon geschwärmt. Kennst du den?

      Ganz liebe Grüße
      Janina

  2. Meiner Meinung nach, ist das Leben zum Lachen und glücklich sein da! Selbst bei den schwierigsten Zeiten sollte man immer ein Lachen parat haben. Danke für diese tollen Worte!❤️

    Liebe Grüße
    Janette

    1. Liebe Janette,

      wie wahr!
      Ich versuche, mein Lachen nie zu verlieren. Das hilft mir auch ganz oft in nicht ganz so leichten Phasen.

      Herzliche Grüße an Dich
      Janina

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen