KNUSPRIGER REIS MIT HUHN | EINFACH & SCHNELL

 

KNUSPRIGER REIS MIT HUHN
Ein einfaches und schnelles Rezept

 

Heute im Gepäck, ein Rezept, das wirklich jeder mag. Alle hier lieben es, die Großen und die Kleinen. Und auch Gäste sind immer wieder begeistert. Dabei könnte dieses Rezept nicht einfach sein. Es braucht nur wenige Zutaten, nicht viel Zeit und ist lecker. Das perfekte Rezept für „wenn es schnell gehen muss“. Einfach alle Zutaten auf ein tiefes Backblech schmeißen, Vorfreude walten lassen und zack, fertig, genießen!

Knuspriger Reis mit Huhn, die Kombi ist wirklich unschlagbar. Natürlich kann man das Rezept auch vegetarisch gestalten – mit Gemüse. Auch das geht!

Machen wir uns ran, ans Rezept für den knusprigen Ofenreis mit Huhn.
Probiert das Rezept unbedingt einmal aus. Ich verspreche euch, das wandert in euer Rezepteheft.

 

HIER bekommt ihr meine kostenlose Rezeptvorlage. Einfach speichern, ausdrucken, beschriften und abheften.

 

 

 

KNUSPRIGER REIS MIT HUHN
Rezept und Zubereitung

 

ZUTATEN

 

3 mittelgroße Zwiebeln
3 – 4 Zehen Knoblauch (sehr fein gewürfelt oder gepresst)
80 Gramm Butter

2 Tassen Reis
1 Tasse kräftige Gemüsebrühe
1,5 Tassen Wasser

4 Hühnerbeinchen
etwas Rosmarin

 

 

 

ZUBEREITUNG

Ein tiefes Backblech zur Hand nehmen. Ofen vorheizen auf 190 Grad Umluft.

Zwiebeln schälen und fein würfeln, Knoblauch ebenfalls schälen und entweder sehr fein würfeln oder pressen. Beides auf das Backblech geben, Butter dazu und verteilen. In den Ofen – für etwa 10 Minuten andünsten.

Im nächsten Schritt gebt ihr die zwei Tassen (einfach eine normale Kaffeetasse) Reis auf das Blech und verteilt diese. Nun eine Tasse kräftige Gemüsebrühe und 1,5 Tassen Wasser auf das Blech zum Reis geben. Etwas Pfeffer dazu, umrühren, so, dass der Reis überall ordentlich mit Flüssigkeit bedeckt ist. Die Hühnerbeinchen darauf drapieren und etwas Rosmarin dazu – ab in den Ofen für etwa 30 – 45 Minuten bei 190 Grad. Der Reis darf oben ruhig goldbraun und damit knusprig sein.

Servieren und genießen!

 

 

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. So einfach und lecker 😋

  2. Hast du das auch schon mit Hühnerbrust probiert?
    Wir werden uns morgen ran wagen 😉

    1. Hallo Meine,

      nein, noch nicht ausprobiert. Ist es gelungen?

      Ganz liebe Grüße
      Janina

  3. Das war so lecker! Obwohl ich kein Reis-Fan bin…das gibt es hier definitiv öfter.Danke für das Rezept.

    1. Liebe Christiane,

      das freut mich. Man kann es auch so gut abwandeln. 🙂

      Liebe Grüße
      Janina

  4. Hallo Janina 🙂 das klingt lecker. Magst du nochmal wegen der Wassermenge schauen, Zutaten und Rezept haben unterschiedliche Angaben? 🤗
    Lieben Dank ..

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb