5 SPIELE-IDEEN FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT | DAMIT KINDER WIEDER MEHR SPIELEN

*Anzeige

 

5 SPIELE-IDEEN FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT
|| damit Kinder wieder mehr spielen ||

„Spielen wird in unserem modernen Altag unterschätzt“, zeigt der „2017 Play Report“ von IKEA. Spielen ist nicht nur spielen. Spielen lässt Kinder lernen. Sie lernen dadurch alles mögliche, zum Beispiel wichtige Fähigkeiten fürs Leben. Sie entdecken sich und ihre Umwelt durch das Spielen. Es fördert die Fantasie sowie die Kreativität. Und nicht nur das, gemeinsames Spielen stärkt die Bindung und vor allem macht spielen jede Menge Spaß.

Kinder spielen heute häufig zu wenig. Richtig gelesen.  Lasst uns spielen. Lassen wir unsere Kinder spielen. Viel und wann immer die Zeit dafür ist. Schaffen wir ihnen diese kleinen Oasen der Freiheit, in unserem meist doch eh viel zu verplanten Alltag. Und vor allem: Lasst uns mit ihnen zusammen spielen. Lasst sie uns begleiten. (mehr …)

Weiterlesen

EIFERSUCHT & RITUALE | GESCHWISTERKINDER MIT WENIG ALTERSABSTAND, WIE IST DAS EIGENTLICH?

*Anzeige

 

Geschwisterkinder mit wenig Altersabstand,
wie ist das eigentlich?

 

Zehn Wochen ist der kleine Sommerjunge nun bei uns. Und in diesen zweieinhalb Monaten ist so viel passiert. Wir haben uns kennengelernt und eingelebt, und unser Familiengefüge hat sich noch einmal neu sortiert. Alles war im Wandel. Ein weiteres Menschenskind, das zu uns gehört. Für uns bedeutete das in den letzten Wochen noch mehr Liebe, aber eben auch Fingerspitzengefühl zu haben, viel Verständnis zu zeigen und noch mehr Aufmerksamkeit schenken.

Wie würde es für Mimi sein, wenn der Junge da ist? Wird sie eifersüchtig sein oder eher nicht? All das haben wir uns in den letzten Monaten vor der Geburt gefragt. Immer und immer wieder: Wie wird es sein?! (mehr …)

Weiterlesen

HEY MAMA | MAMA’S FAVORITES IM OKTOBER

 

 

HEY MAMA –
MAMA’S FAVORITES IM OKTOBER

Letzten Monat habe ich meinen ersten „Mama’s Favorites im …“-Post mit euch geteilt. Und ich war so überrascht und glücklich, dass dieser bei euch so gut ankam. Das freut mich sehr. Gern möchte ich hier wieder ein wenig mehr Mode und Beauty mit euch teilen. Und gern auch ein wenig mehr in Sachen DIY und Wohnen. Ich taste mich langsam heran. Gerade in den vergangenen Wochen hat Anni auch immer wieder Ideen für Beiträge geäußert. Mal schauen, was sie da zukünftig an Rezepten kreiert. Ich bin gespannt. Nun aber noch fix eine Frage: Gern würde ich zukünftig auch meine „Kids Favorites“ mit euch teilen. Was denkt ihr? Yay oder Nay? (mehr …)

Weiterlesen

CYBEX CLOUD Q BABYSCHALE IM TEST

*Anzeige

 

Im Test:
Cybex Cloud Q Autositz für Babys

Ein Baby zu bekommen ist aufregend und wunderschön. Aber spätestens zum Ende der Schwangerschaft hin ist es soweit: Der Nestbautrieb setzt ein. Alles muss für die Ankunft des Babys vorbereitet sein. Wenn man es mal wirklich runterbricht, braucht ein Baby gar nicht wirklich viel. Die meisten Dinge sind „nice to have“, erleichtern oder versüßen den Alltag mit Baby, aber wirklich brauchen? Da ist die Liste kurz. Was aber wirklich immer gebraucht wird, ist eine Babyschale für das Auto. Auch wenn man gar kein eigenes Auto besitzt, wird es sicher dazu kommen, dass man mit einem fährt – z. B. nach der Geburt aus der Klinik nach Hause. Aus diesem Grund möchte ich mich heute mit dem Thema Babyschale auseinandersetzen und euch unsere vorstellen.

Immer wieder erreicht mich die Frage, welchen Autositz wir haben und warum wir uns genau für diesen entschieden haben.
Vorweg genommen: Wir haben die Babyschale Cloud Q von Cybex. (mehr …)

Weiterlesen

REZEPT FÜR SAFTIGEN MARMORKUCHEN | COOK BOOM BÄM – WEIL KOCHEN SPASS MACHT

*Anzeige

 

Cook Boom Bäm:
Weil kochen Spaß macht!

Eine Buchrezension plus Rezept für feinen, saftige Marmorkuchen

Ich hab eine kleine Vorliebe für gute Kochbücher.
Betonung liegt hier ganz klar auf gut und unter gut verstehe ich folgendes:

Die Rezepte sollten keine Wissenschaft sein oder aber, es ist ein Kochbuch mit traumhaft schönen Bildern und Geschichten. Etwas, das man gern in die Hand nimmt. Ein Buch, in das man immer wieder gern hineinschaut und im besten Fall auch immer wieder etwas daraus kocht oder backt.

Ein Kochbuch muss für mich also einen Mehrwert haben. Das macht es für mich aus. Und nur das ist für mich ein Kaufargument. Ich habe mir abgewöhnt, zig Kochbücher zu horten, nur um sie zu haben oder weil sie hübsch anzuschauen sind. Stattdessen habe ich Rezeptbücher, in die denen ich immer wieder stöbere und aus denen ich eben auch immer wieder Rezepte übernehme. (mehr …)

Weiterlesen

ALLES WIE IMMER, NICHTS WIE SONST | DAS LEBEN MIT MULTIPLE SKLEROSE

Alles wie immer, nichts wie sonst – das Leben mit MS

Eine Buchrezension

 

„Denn ich habe Angst. Richtige, existenzielle Angst um mein Leben. Ich weine so viel wie noch nie!“

Julia ist Anfang Dreißig. Eine Frau, die ihr Leben liebt und genießt. Sorglos, glücklich, mit einem Job, der sie erfüllt und einem großartigen Mann an ihrer Seite. Sie leben gemeinsam ein gutes Leben, ein schönes Leben. Ein Leben, das so durch und durch lebenswert ist. Bis zu diesem Tag im Sommer. Damals. Als ihr der Neurologe in der Uniklinik gegenüber sitzt und sagt:

„Also, ich spreche es jetzt mal deutlich aus. Das ist höchstwahrscheinlich multiple Sklerose bei Ihnen!“.

Julia ist fassungslos. Erschüttert. Es laufen ihr die Tränen über die Wangen.

 

MS. Multiple Sklerose. Die Krankheit mit den 1000 Gesichtern.

Als ich das Buch in meinen Händen halte, wird mir das erste Mal bewusst, dass ich gar nicht wirklich sicher weiß, was multiple Sklerose eigentlich ist. Klar, eine Krankheit. Eine unheilbare Nervenkrankheit. Aber sonst? Unwissenheit meinerseits. Spontan denke ich an gebrechliche und eingeschränkte Menschen. Ich habe Gehhilfen oder einen Rollstuhl vor Augen. Aber stimmt das so eigentlich? Ist das so? Was macht die multiple Sklerose und was ist sie? (mehr …)

Weiterlesen

HEY BEAUTY! | MAMA’S FAVORITES IM SEPTEMBER

 

Hey Beauty!
Meine Mama-Favorites im September

Wisst ihr, ich stöbere gern auf Blogs. Ich lasse mich inspirieren, genieße gut geschriebene Texte oder tolle Looks. Abends liege ich oft im Bett und durchstöbere neue Beiträge oder aber lasse die Insta Stories durchlaufen. Einer Person folge ich unter anderem besonders gern: Die liebe Sabrina von Starlights in the Kitchen. Und eine Kategorie hat mich schon so oft zu einem Kauf angeregt, ihre Mama’s Favorites. Und weil ich selbst diese Art von Beitrag so gern lese, möchte ich sie hier auch mehr oder weniger regelmäßig einbringen. Was denkt ihr?

…dann fangen wir einmal an!

Der goldene Herbst ist da. Neben dem Sommer ist der frühe Herbst definitiv mit die schönste Zeit im Jahr, wie ich finde. Es wird gemütlich. Die Temperaturen sinken, es ist aber noch nicht zu kühl, die ersten Blätter verfärben sich und die Kastanien fallen von den Bäumen. Der goldene Herbst – die perfekte Jahreszeit für Tee, Kaffe und Kuchen, Duftkerzen,Kuschelabende und gemeinsame Spaziergänge. Ich lieb den Frühherbst einfach sehr. (mehr …)

Weiterlesen

NICHT FÜR IRGENDWEN, FÜR UNS SELBST | DER PERFEKTE BH + VERLOSUNG

*Anzeige

 

Nicht für irgendwen, für uns selbst!
Schöne Wäsche für uns Frauen
+ Verlosung

Feinste Spitze und eine schöne Passform!

„Was wäre denn die passende Überschrift für diesen Text?“, fragte ich Henry vorgestern. Er setzte sein verschmitztes Lächeln auf und sagte: „Ganz klar: Ein Grund mehr, das Licht anzulassen!“.

Ich musste lachen. Aber ja, er hat absolut Recht. Dieser BH aus feinster Spitze ist tatsächlich viel zu schade, um ihn zu verstecken. Er ist verführerisch und wunderschön, er hat die perfekte Passform {für jede Frau und jede Brust} und ja, er besticht auch einfach durch seinen Komfort. Denn der Amourette ist einfach so unfassbar bequem. Nichts drückt, nichts ziept, nichts schneidet ein. Das klingt wie eine Lobeshymne? Ist es auch. Denn seit knapp zwei Jahren ist der Amourette von Triumph einer meiner liebsten BHs. Der perfekte Begleiter im Alltag – angenehm im Tragegefühl, und mit der Spitze aber eben auch hübsch anzuschauen. (mehr …)

Weiterlesen

MAMA, BEKOMME ICH EIN SMARTPHONE | KINDER UND DER UMGANG MIT DIGITALEN MEDIEN

*Anzeige

 

„Mama, bekomm ich ein Smartphone?“
Kinder und der Umgang mit digitalen Medien:
Eine Diskussionsrunde!

 

„Mama, Papa, bekomme ich ein Handy?“, fragte Anni irgendwann in der Grundschule. „Die anderen Kinder haben auch alle eins“, führte sie weiter an. Als dieser Wunsch das erste Mal offen kundgetan wurde, war ich unsicher und skeptisch. Braucht ein so junges Kind wirklich ein Smartphone? „Ich finde nicht!“, war mein erster Gedanke. „Wozu?“, dachte ich mir. „Wozu braucht ein Kind in der Grundschule ein Handy?!“. Und so versuchten wir Anni zu erklären, dass es doch noch gar keinen Sinn macht – so ein Handy. Und doch wurde dieser Wunsch nach einem Mobiltelefon immer wieder mal am Rande geäußert. Irgendwann dann, es muss in der dritten Klasse gewesen sein, bemerkten wir, dass sich die Kinder in sogenannten Klassen-Chats austauschten. Hausaufgaben wurden besprochen, Verabredungen ausgemacht, und wenn Klassenarbeiten anstanden, wurde in diesem Chat gegenseitig erklärt und zusammen gelernt. Und Anni war außen vor. Weil sie eben kein Handy hatte.
(mehr …)

Weiterlesen

EIN BUGGY FÜR JEDE REISE UND DAS URBANE LEBEN | DER CITY TOUR VON BABY JOGGER IM TEST

*Anzeige

 

Mit dem City Tour
durch Hannovers Altstadt!

Vor zwei Wochen haben wir uns das erste Mal so richtig hinausgewagt. An einem Sonntag, der seinem Namen alle Ehre machte. Sonnenschein und milde Temperaturen, endlich war die Erkältung auskuriert und ich wieder fit. Nichts wie raus, dachte ich mir. Und so setzten wir uns ins Auto und fuhren in die wunderschöne Altstadt von Hannover. Ich liebe die Altstadt. Die vielen alten Häuschen, die kleinen urigen Gassen und die Auswahl an kleinen Cafés und Restaurants. Wie ich schon so oft sagte: Hannover kann was. Hannover hat viele wunderschöne Ecken.

Die Altstadt ist gerade an Sonntagen ein beliebtes Ziel. Die Menschen sitzen vor oder in den Cafés, schlendern an den vielen kleinen Ladengeschäften und den Museen vorbei. Und im Winter gibt es hier einen ganz tollen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Aber so weit wollen wir noch gar nicht denken. Erst genießen wir noch den schönen Herbst mit seinen milden Temperaturen. Oder? Also ich unbedingt. Und so habe ich mich an diesem Sonntag zusammen mit meiner kleinen Bande bei weißer heißer Schokolade in den Strandstuhl gekuschelt und hab einfach nur gen Himmel gestarrt und genossen. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen